Hilda und der Steinwald von Luke Pearson

Mit Hilda und der Steinwald von Luke Pearson erscheint der fünfte Teil der Hilda-Comic-Reihe aus dem Hause Reprodukt. Hilda hat, wie mensch das auch aus eigener Erfahrung kennt, in ihrm Alter nicht zwingend Lust auf „zu Hause rumhocken“ stattdessen möchte sie lieber durch die Stadt streifen, entdecken und erleben. Ihr…WeiterlesenHilda und der Steinwald von Luke Pearson

Hilda und der Schwarze Hund von Luke Pearson

Der nächste Teil in der Hilda-Comic-Reihe ist Hilda und der Schwarze Hund von Luke Pearson. Hier dreht sich alles, wer hätte das gedacht?, um einen riesigen schwarzen Hund, der die Bewohner der Stadt Trolberg in Angst und Schrecken versetzt. Da Depressionen öfters so umschrieben werden, habe ich erst an eine…WeiterlesenHilda und der Schwarze Hund von Luke Pearson

Hilda und die Vogelparade von Luke Pearson

Mit Hilda und die Vogelparade von Luke Pearson veröffentlichte der Reprodukt Verlag auch den Folgeband der Hilda-Comic-Reihe. Aus dem Englischen wurde es wieder von Matthias Wieland übersetzt. Das Handlettering stammt erneut von Michael Hau. Auf 48 Seiten präsentiert sich Hildas neue Geschichte erneut sehr farbenfroh und ab 6 Jahren. Hilda…WeiterlesenHilda und die Vogelparade von Luke Pearson

Hilda und der Mitternachtsriese von Luke Pearson

Nach dem ich an dieser Stelle schon den ersten Band besprochen habe, ist es nun Zeit für den zweiten. Hilda und der Mitternachtsriese von Luke Pearson ist im Reprodukt Verlag erschienen und ist ab 6 Jahren lesbar. Die Übersetzung stammt von Matthias Wieland und das Handlettering von Michael Hau. Auf…WeiterlesenHilda und der Mitternachtsriese von Luke Pearson

Die erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase 1: Die Abenteuer des Universums von Lewis Trondheim

Mit Die erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase 1: Die Abenteuer des Universums von Lewis Trondheim erreicht mich zum ersten Mal ein Band aus der Herr Hase-Reihe. Dieses Mal aber ohne Herrn Hase, dafür mit… Ja, mit wem eigentlich? Auf jeden Fall vielen seltsamen Situationen, die mensch vielleicht selbst schon erfahren…WeiterlesenDie erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase 1: Die Abenteuer des Universums von Lewis Trondheim

Israel verstehen in 60 Tagen oder weniger von Sarah Glidden

Am 30. Januar 2018 ist Israel verstehen in 60 Tagen oder weniger von Sarah Glidden als Taschenbuch im Reprodukt Verlag erschienen. Sieben Jahre zuvor als Hardcover bei Panini. Auf 208 Seiten bekommt man eine feine autobiografische Geschichte dargeboten. Sarah Glidden, US-amerikanische Comicautorin und Journalistin, nimmt 2007 erstmals an einer organisierten…WeiterlesenIsrael verstehen in 60 Tagen oder weniger von Sarah Glidden

Girlsplaining von Katja Klengel

Das Wort Vulva, so die Info zum Buch, scheint uns mehr zu ängstigen als Voldemort. Außerdem stellt das Buch, die Autorin, die Frage, ob wir uns wirklich für die Körperbehaarung schämen müssen. Wieso im Schulunterricht hauptsächlich männliche Autoren gelesen werden (müssen) statt das weibliche Äquivalent. Oder warum die Geschlechterrollen bei…WeiterlesenGirlsplaining von Katja Klengel

Pirouetten von Tillie Walden

Die 1996 geborene Tilie Walden studierte am renommierten Center for Cartoon Studies in Hartford, Vermont und hat bisher vier Graphic Novels veröffentlicht. Pirouetten ist der erste den ich zu lesen bekomme. Im Original heißt dieser Spinning. Ihr Webcomic On a Sunbeam wurde 2017 mit den Eisner Award nominiert. 2018 gewann…WeiterlesenPirouetten von Tillie Walden

Fritz the Cat von Robert Crumb

In Fritz the Cat von Robert Crumb ist besagter Kater immer auf Achse. Immer bereit sein Saatgut zu „verschenken“. Befindlichkeiten werden schon vorab am Einlass abgegeben, denn darauf zielt dieses Comic aus den 1960er-Jahren circa ab. Satire en masse und zu allem Überfluss ein vermenschlichtes Tier, zu Satirezwecken. Natürlich gibt…WeiterlesenFritz the Cat von Robert Crumb

Der Bücherdieb von Alessandro Tota, Pierre van Hove

Von Alessandro Tota und Pierre van Hove gibt es mit Der Bücherdieb einen Comic, der in den 1950er-Jahren im Pariser Künstlerviertel Saint-Germain-des-Prés spielt. Zum Teil dreht sich auch um Jean-Paul Sartre und seine Les-Temps-Modernes-Schützlinge. Aber eben nicht nur. Hauptsächlich ist der Protagonist Daniel Brodin im Fokus, der uns durch die…WeiterlesenDer Bücherdieb von Alessandro Tota, Pierre van Hove