Press "Enter" to skip to content

Sniper von Lee Child

Already shared 5 times
(c) Blanvalet Verlag - Sniper von Lee Child
(c) Blanvalet Verlag – Sniper von Lee Child

Sniper, oder wie es im Original heißt, One Shot ist ein weiterer Roman von Lee Child mit Protagonist Jack Reacher. Der englische Titel lehnt sich am Sniper-Credo One Shot, One Kill an. Ein Schuss, ein Toter. Im neunten Jack-Reacher-Roman fängt alles in einer kleinen Stadt in Indiana an. Ein einsamer Schütze feiert seelenruhig von einem Parkhaus in eine Menschenmenge und trifft von sechs Schüssen „nur“ 5. Außerdem hinterlässt der Täter eine perfekte Spur aus Beweisen. Das nimmt die Polizei dankbar an und verfolgt der Beweiskette. Am Ende ist James Barr, ein ehemaliger Army-Infantrie-Sniper. Er wird verhaftet aber das einzige, was er trotz erdrücktender Beweislage sagt sind zwei Sätze: „They got the wrong guy.“ und „Get Jack Reacher for me.“.

Reacher ist ehemaliger Militärpolizist und hatte schon mal mit ihm zu tun. Reacher ist allerdings der Letzte, der dem Täter unterstützend zur Seite stehen würde. Das Gegenteil ist der Fall. Er wird auch nicht gefunden, er fährt selbst in besagte kleine Stadt und wird dort vorstellig. Das wird wiederum nicht so gerne gesehen und es kommt nun zu einigen Zwischenfällen.

Im weiteren Verlauf des Buches steigt, wie bisher üblich bei dieser Reihe, die Spannung deutlich an, obwohl es schon ziemlich früh bei jedem Buch fesselnd genug ist. Auch Sniper ist keine Ausnahme und ein wahres Prachtstück, voller Action und Spannung.


Sniper von Lee Child bei buecher.de kaufen

Already shared 5 times
Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Sniper von Lee Child
Autoren-Rating
41star1star1star1stargray