Press "Enter" to skip to content

Mord für Mord – Band 2: Atemstillstand von Pascal Regnauld, Roger Seiter

sharing is caring
(c) Schreiber & Leser - Mord für Mord – Band 2: Atemstillstand von Pascal Regnauld, Roger Seiter
(c) Schreiber & Leser – Mord für Mord – Band 2: Atemstillstand von Pascal Regnauld, Roger Seiter

Der Mann ohne Gedächtnis, der, der sich jetzt Robert Wilson nennt, hat weiterhin Mühe mit seiner früheren Identität und kann immer nur mühsam Bruchstücke daraus zum Puzzle hinzufügen. Im ersten Band hat sich schon herauskristallisiert, dass er ein Berufskiller ist und die weiteren Indizien lassen daran kaum noch einen Zweifel aufkommen. Doch, wer die Tote im Hafen ist, das weiß er nicht. Ebenso wenig wer ihn verfolgt und warum auf ihn geschossen wurde. In Mord für Mord – Band 2: Atemstillstand von Pascal Regnauld und Roger Seiter soll sich das nun aufklären, denn weitere Möglichkeiten wird es nicht geben. Band 2 von 2.

Schön auch, dass der Verlag Schreiber und Leser die beiden Bände innerhalb eines kurzen Abstands veröffentlicht hat. Der fesselnde Plot ist komplex und die einzelnen Teile der Geschichte könnten über die übliche Spanne von einigen Monaten verloren gehen. Das wäre schade.

Die Panels sind wie gewohnt aus dem ersten Band ebenfalls wieder in Braun- und Blautönen gehalten. Zwischendurch ergänzt durch gelbe und rote Farbtupfer. Das erinnert nicht nur vage an Film Noir, sondern auch ziemlich direkt.

Das Ende ist viel zu häufig im Sinne des Lesers gehalten, daher erfreut es mich ziemlich, hier mal eine andere Variante zu sehen. Die Geschichte aus Band 1 wird hier ausgezeichnet fortgeführt und dargestellt. Eine exzellente Zeichnung nach der nächsten und eine gewisse Wortgewandtheit machen den Zweiteiler zu einem verdammt guten Krimi.

-Affiliate-Link-

sharing is caring
Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Mord für Mord – Band 2: Atemstillstand von Pascal Regnauld, Roger Seiter
Autoren-Rating
51star1star1star1star1star