Press "Enter" to skip to content

Wacken Open Air: Partnerschaft mit Kaufland

sharing is caring

Mit Kaufland konnte das Wacken Open Air erstmalig einen Lebensmittelhändler als einen der Hauptsponsoren gewinnen. Damit soll, laut der Pressemitteilung, die Vollversorgung der 75.000 Fans direkt auf dem Veranstaltungsgelände sichergestellt werden. Kaufland öffnet sein Zelt vom 29. Juli 2019 bis zum 3. August 2019. Von früh bis spät kann dort an den genannten Tagen eingekauft werden, darunter Grillfleisch, Snack, frisches Obst und Gemüse sowie eine Vielzahl gekühlter Getränke.

„Seit unser Gründung haben wir in jedem Jahr hart daran gearbeitet, das Festival für unsere Fans noch attraktiver zu gestalten“, kommentiert Wacken-Mitgründer und Veranstalter Holger Hübner. „Für unsere Gäste bedeutet die neue Partnerschaft mit Kaufland kürzere Wege, eine noch bessere Versorgung direkt auf dem Gelände und faire Preise. Dadurch wird sich der Festivalspaß in Wacken weiter steigern.“

„Wir sind sehr stolz darauf, uns bei einem so großen Musikfestival zu präsentieren“, sagt Richard Lohmiller, Vorstand Deutschland bei Kaufland. „In unserer mobilen Filiale gibt es nicht nur eine große Auswahl an Lebensmitteln, sondern auch Grills, Zelte, Campingstühle und weitere Artikel, die Fanherzen höher schlagen lassen. Natürlich alles zu den Preisen aus unseren Filialen und ohne Festivalzuschlag.“

Über 100 Mitarbeiter sollen vor Ort den Ansturm bewältigen.

https://wacken.click/woa-trailer

Bands für Wacken 2019:
Aborym, Acranius, Airbourne, All Hail The Yeti, Angelus Apatrida, Anthrax, Asrock, Avatar, Baby Face Nelson, Battle Beast, Beyond The Black, Black Stone Cherry, Bleed From Within, Body Count feat. Ice-T, Bullet For My Valentine, Cradle of Filth, Crazy Lixx, Crematory, Crisix, Critical Mess, Crobot, D-A-D, Dark Funeral, Deathstars, Delain, Demons & Wizards, Die Happy, Die Kassierer, Dirty Shirt, Downfall of Gaia, Eclipse, Eisbrecher, Eluveitie, Emil Bulls, Equilibrium, Evergrey, For I Am King, Frog Leap, Gama Bomb, Gernotshagen, Girlschool, Gloryful, Gloryhammer, Grave, Hamferð, Hammerfall, Harpyie, Hellhammer performed by Tom Warrior‘S Triumph of Death, Hämatom, Jinjer, Kaizaa, Krokus, Kärbholz, Lagerstein, Legion Of The Damned, Life of Agony, Lucifer Star Machine, Manticora, Meshuggah, Michale Graves, Monster Magnet, Myrath, Nachtblut, Nashville Pussy, Nasty, Necrophobic, Night In Gales, Nordjevel, Of Mice & Men, Opeth, Parkway Drive, Powerwolf, Primordial, Prong, Prophets of Rage, Queensrÿche, Rage, Rose Tattoo, Sabaton, Santiano, Savage Messiah, Septicflesh, Skew Siskin, Skyclad, Slayer, Soil, Subway to Sally, Suidakra, Sweet, Tausend Löwen Unter Feinden, TesseracT, Testament, The Adicts, The BossHoss, The Crown, The Damned, The Lazys, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Quireboys, The Sisters of Mercy, The Vintage Caravan, The Wild!, Thy Art Is Murder, Torment, Tribulation, UFO, Uriah Heep, Vampire, Velvet Viper, Venom Inc., Versengold, Vitimas, Vogelfrey, Warkings, Wiegedood, Windhand, Within Temptation, Witt, Zuriaake

-Werbelink-
Wacken-Produkte KAUFEN

sharing is caring