Press "Enter" to skip to content

Newsflash (SDP, Suzi Quatro, The Cranberries)

sharing is caring

SDP mit neuer Single Unikat

Die letzte Tour SDP wurde von mehr als 130.000 Fans besucht, die Tour für 2019 ist auch schon angekündigt und die Jubiläums-Show in der Berliner Wuhlheide im August 2019 mit 17.000 Besuchern war nach nur 20 Tagen restlos ausverkauft.

Vincent und Dag, SDP, bleiben in den Mainstream-Medien, wie es heißt, „zum Teil ganz bewusst, weitestgehend unter dem Radar“. Das kommende Album nennt sich Die Unendlichste Geschichte und wird am 1. März 2019 erscheinen. Die Single Unikat als Vorbote zum Album ist kürzlich erschienen.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Suzi Quatro veröffentlicht mit No Control ein neues Album

Von der Kult-Rockerin Suzi Quatro wird am 29. März 2019 ein neues Album namens No Control erscheinen. Seit ihrem 14. Lebensjahr steht die Amerikanerin auf der Bühne und präsentiert seit rund 50 Jahren mittlerweile solch Hits wie ‚Can The Can‘, ‚48 Crash‘, ‚Devil Gate Drive‘, ‚If You Can`t Give Me Love’, ‚She`s In Love With You’ oder ‚Stumblin In‘. „Ich gehe erst in Rente, wenn ich mich umdrehe, mit dem Hintern wackele und es herrscht Stille“, erklärt sie.

Elf neue Stücke plus zwei Bonustracks hat Suzi quatro für No Control aufgenommen. Beim Großteil der Stücke kooperierte sie mit Richard Tuckey, ihrem Sohn aus erster Ehe. Suzi Quatro dazu „Dieses war unser erster Versuch, etwas gemeinsam zu schreiben und aufzunehmen. Mit ‚Don’t Do Me Wrong’ startete der kreative Fortschritt. Während des wunderbaren englischen Sommers 2018 saßen wir draußen, mit Akustikbass, Akustikgitarre, iPad-Recording-App sowie jeder Menge Papier, und warfen uns gegenseitig die Ideen zu.”

No Soul/No Control nennt sich die erste Singleauskopplung mit der Botschaft: „Gib dich niemals für jemand anderen auf“. Suzi: „Dies ist mein persönliches Mantra. Das Wertvollste, was du in dieser Welt besitzt, bist du selbst.” Zur Entstehung der Nummer erzählt sie: „Wir waren mit den aktuellen Songs schwer beschäftigt. Richard hatte eine neue Idee und zeigte sie mir. Ein eher simpler Gitarre/Schlagzeug-Track, ziemlich ungewöhnlich, aber er gefiel mir. Ich zog mich in den Aufenthaltsraum des Studios zurück und hatte bereits 15 Minuten später die passende Gesangsmelodie und den Text gefunden. Die Nummer schrieb sich von ganz alleine, wie es bei den besten Stücken so häufig der Fall ist.”

Ähnliches gilt auch für Nummern wie ‚Macho Man’ (Suzi: „Ganz offensichtlich der perfekte Konzert-Opener. Man muss einfach die Mähne dazu schütteln, es packt einen sofort“), ‚I Can Teach You To Fly’ („Definitiv ein Rückblick auf die Sechziger Jahre”), ‚Easy Pickings’ („Dieses Riff habe ich ewig auf der Akustikgitarre geklimpert, mindestens zehn Jahre lang. Und dann, ganz plötzlich, entstand daraus ein Song”) oder ‚Love Isn’t Fair’ („Ich wollte etwas in der Art Blondie-meets-Mavericks schreiben, und ich denke, der Versuch ist geglückt”).

Strings wird als außergewöhnlichster Track des Albums beschrieben. Suzi: „Es geht um die Fäden, die unser Leben zusammenhalten. Tolles Riff! Mit meiner verrückten Gesangsidee für den Refrain trieb ich alle in den Wahnsinn. Ich konnte sie einfach nicht aus dem Kopf bekommen und – halleluja – das Ergebnis war genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte.“

„Ich habe in all den Jahren nie aufgehört, neue Scheiben aufzunehmen. Back To The Drive in 2006, In The Spotlight in 2011, Quatro, Scott & Powell in 2016. Diese Werke waren sorgsam geplant und bis ins Detail durchdacht. Ich bin stolz auf alle drei, sehr stolz sogar. Aber mein neues Album No Control ist etwas ganz anderes.”

Das neue Album „No Control“ erscheint über SPV/Steamhammer am 29. März 2019 als CD DigiPak, 2LP Gatefold, Download und Stream.

Tracklistings:

CD

1. No Soul/No Control
2. Going Home
3. Strings
4. Love Isn’t Fair
5. Macho Man
6 .Easy Pickings
7. Bass Line
8. Don’t Do Me Wrong
9. Heavy Duty
10. I Can Teach You To Fly
11 Going Down Blues

LP

Side 1
1. No Soul/No Control
2. Going Home
3. Strings
Side 2
1. Love Isn’t Fair
2. Macho Man
3.Easy Pickings
Side 3
1. Bass Line
2. Don’t Do Me Wrong
3. Heavy Duty
Side 4
1. I Can Teach You To Fly
2. Going Down Blues
3. Heart On The Line (Bonus Track)
4. Leopard Skin Pillbox Hat (Bonus Track)

SUZI QUATRO live 2019

24.04. DE-Berlin – Friedrichstadt Palast
30.04. DE-Schopfheim – Stadthalle
06.05. DE-Hamburg – Laeiszhalle
11.05. DE-Bremen – Metropol Theater
12.05. DE-Neuruppin – Kultur-Kirche
14.05. DE-Rostock – Stadthalle
15.05. DE-Hannover – Theater am Aegi
29.05. DE-München – Circus Krone
30.05. DE-Frankfurt – Alte Oper
27.07. CH-Fahrwangen – Open Air
30.08. DE-Plauen – Parktheater
31.08. DE-Thale – Bergtheater
01.09. DE-Kranichfeld – Freilichtbühne Niederburg
22.09. DE-Leipzig – Gewandhaus
28.09. DE-Dortmund – Westfallenhalle 3A
01.10. DE-Reutlingen – Stadthalle
02.10. DE-Kassel – Stadthalle
04.10. DE-Wuppertal – Stadthalle
05.10. DE-Osnabrück – Osnabrückhalle
07.12. DE-Heilbronn – Harmonie
13.12. DE-Dresden – Kulturpalast
14.12. DE-Jena – Sparkassen Arena
15.12. DE-Nürnberg – Löwensaal

The Cranberries veröffentlichen erste Single aus Abschiedsalbum

Mit All Over Now kündigt The Cranberries die erste Single aus ihrem Abschiedsalbum In The End an. Der Longplayer wird am 26. April 2019 erscheinen, welcher als Abschiedsgruß an die Fans, Respektbekundung an Bandkollegin und Freundin Dolores O‘Riordan und als Sammlung „grosser neuer Songs“ beschrieben wird.

„Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, Dolores` erstem Todestag zu gedenken und ihr Leben zu würdigen, als der Welt das allerletzte Album mit ihrer Band anzukündigen.“ Eileen O´Riordan, Dolores O`Riordans Mutter

The Cranberries – All Over Now (Official Audio)

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

„Wir waren uns darüber im Klaren, dass es eines der besten – wenn nicht sogar das beste – Cranberries-Album werden müsste, das in unseren Kräften stand“, so Noel weiter. „Wir hatten die Sorge, dass wir durch ein mittelmäßiges Album unser Vermächtnis beschädigen könnten. Doch als wir uns gemeinsam durch all die Demos hörten, die Dolores und ich aufgenommen hatten, erkannten wir, dass wir ein unglaublich starkes Album vor uns hatten. Die beste und einzig richtige Art, Dolores zu ehren.“

„Ich vermisse sie ganz schrecklich. Ganz besonders am heutigen Tag; so wie auch unsere ganze Familie“, so Dolores` Mutter über die Single und das neue Album. „Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, Dolores` erstem Todestag zu gedenken und ihr Leben zu würdigen, als der Welt ihr allerletztes Album mit ihrer Band anzukündigen. Sie war absolut enthusiastisch und hat sich wirklich auf den Release dieses Albums gefreut. Ich bin mir sicher, dass sie sehr glücklich ist und sich über die heutige Veröffentlichung freut.“

Tracklisting
„In The End“ – Tracklisting
01. „All Over Now“
02. „Lost“
03. „Wake Me When It’s Over“
04. „A Place I Know“
05. „Catch Me If You Can“
06. „Got It“
07. „Illusion“
08. „Crazy Heart“
09. „Summer Song“
10. „The Pressure“
11. „In The End“

Werbelinks:



sharing is caring