Press "Enter" to skip to content

Newsflash (Jan Böhmermann, Welcome To Daisyland, Kapelle Petra)

sharing is caring

Jan Böhmermann & das Rundfunk Tanzorchester kommen auf Ehrenfeld ist überall-Tour

Ab 22. Januar gehen Jan Böhmermann und das Rundfunk Tanzorchester (RTO) Ehrenfeld auf große Wiederaufbautour durch Europa und bringen die größten Hits der letzten Jahre Neo Magazin Royale mit.

„Das Rundfunk Tanzorchester Ehrenfeld und ich möchten mit unserer großen Tour 2019 versöhnen, Wunden heilen und Brücken bauen“, schwärmt Jan Böhmermann voller Vorfreude. „Wir holen die Menschen da ab wo sie sind, fahren sie einen Abend lang durch die Gegend und lassen sie völlig verwirrt, erschöpft aber glücklich da wieder raus, wo wir sie abgeholt haben.“

Ich hab Polizei“ Livevideo:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Menschen Leben Tanzen Welt“ Livevideo:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

„Ich spiele alles auf der Bühne, keine falsche Scheu! Ich hab Polizei, Menschen Leben Tanzen Welt, Style und das Geld, Blasserdünnerjunge macht sein Job – nur die Hits“, sagt Böhmermann.

Ehrenfeld ist überall-Tour.
22.01.2019 – Köln (Palladium) AUSVERKAUFT
23.01.2019 – Bielefeld (Stadthalle)
25.01.2019 – Leipzig (Haus Auensee)
26.01.2019 – Berlin (Columbiahalle) AUSVERKAUFT
27.01.2019 – Berlin (Columbiahalle) ZUSATZSHOW
28.01.2019 – Hamburg (Sporthalle)
30.01.2019 – Bremen (Pier 2) AUSVERKAUFT
31.01.2019 – Hannover (Swiss Life Hall)
02.02.2019 – Mannheim (Maimarktclub)
03.02.2019 – Zürich (Halle622)
04.02.2019 – Fürth (Stadthalle)
06.02.2019 – Wien (Gasometer)
07.02.2019 – Ludwigsburg (MHP Arena)
08.02.2019 – Offenbach (Stadthalle)
09.02.2019 – Saarbrücken (E-Werk)

Serie Welcome To Daisyland startet am Valentinstag

Die neue Horror-Serie Welcome To Daisyland wurde mit unter anderem Pepi Sonuga (bekannt aus Ash Vs. Evil Dead) besetzt, die Regie führte Tony E. Valenzuela (Silverwood, Harper’s Globe, Green Eyed World), Executive Producer ist David Edwards (Rockstart INXS). Den Soundtrack liefern The Dead Daisies.

Den offiziellen Trailer gibt es hier zu sehen:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Daisy, Pepi Sonuga, führt euch durch die Show. Welcome To Daisyland gibt Einblick hinter die Kulissen der Circus Side Show, wenn die Tore geschlossen und alle Gäste gegangen sind.

Die Premiere kommt auf dem Youtube-Kanal von BlackBoxTV am 14. Februar 2019 zustand.

„“Welcome to Daisyland” is our Valentine’s Day gift to both fans of horror and BlackBoxTV,“ erklärt Regiseur Toy E. Valenzuela. „It’s a music and mayhem shadow show that brings together two things I’m passionate about, namely dirgy swampland rock n’ roll and good, bloody horror.“

https://www.youtube.com/user/blackboxtv/

Der Manager der Band The Dead Daisies kommentiert die Zusammenarbeit wie folgt:

„In 2018, content is king, I’m tired of hearing the same Top 40 music in the background of every film and kept thinking, ‘This scene would be so much better with a heavy rock track’, so we made it happen.“ Weiter sagt Edwards: „Horror and rock go hand in hand. Alice Cooper started combining the two back in the 70’s with his crazy theatrics and it’s a genre we love.“

Der Welcome To Daisyland-Soundtrack beinhaltet daher auch Musik von The Dead Daisies aktuellem Album Dead And Gone. Außerdem gibt es zum 14. Februar noch eine Akustikversion des Themes auf allen digitalen Plattformen.

Kapelle Petra veröffentlichen neues Album Nackt und Video zu Seitdem ich Johnny Cash bin

Am 22. März 2019 erscheint von Kapelle Petra das neue Album Nackt. Ein Video zum Stück Seitdem ich Johnny Cash bin gibt es weiter unten zu sehen. Das Album wurde in den Kölner Maarweg Studios gemeinsam, live und teilweise sogar vor geladenem Publikum aufgenommen. Produzent war Tobias Röger (The Wohlstandskinder, Ton). Gemischt wurde Nackt von Waldemar Vogel, gemastert von Chris von Rautenkranz.

„Für uns ist Johnny Cash fast autobiographisch… ziemlich schräg, wenig Aussicht auf Erfolg und trotzdem mit ganz viel Herz. Tun worauf man Bock hat, egal was die anderen sagen. Egal, ob peinlich und unperfekt. Hauptsache echt und authentisch. Einfach mal machen!“

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Am 22. März 2019 via Odyssey Music Network / Rough Trade.

Tourdaten:
22.03. Münster, Sputnikhalle
28.03. Berlin, Privatclub
29.03. Hamburg, Knust
30.03. Bielefeld, Bunker
05.04. Frankfurt, Nachtleben
06.04. München, Backstage
07.04. Stuttgart, Club Cann
11.04. Nürnberg, Matrixx
12.04. Köln, Club Volta
13.04. Hannover, Musikzentrum
26.04. Bremen, Lagerhaus
30.04. Soest, Alter Schlachthof

Nackt Trackliste:
1. Vorspiel
2. Weltkulturerbe
3. Also stoßen wir an
4 Seitdem ich Johnny Cash bin
5. Irgendwas ist blöd
6. Die Jugend heutzutage
7. An irgendeinem Tag wird die Welt untergehen
8. Bundesjugendspieleteilnahmebescheinigung
9. Ich und mein Hund
10. Radio an
11. Perfektes Paar
12. Alles ist gut
13. Restart Mann

Werbelinks:



sharing is caring