Press "Enter" to skip to content

Die Toten Hosen veröffentlichen 1000 gute Gründe

Die Toten Hosen veröffentlichen von ihrem Klassiker 1000 gute Gründe eine Ska-beeinflusste Neuinterpretation, der schon vor etwa 30 Jahren als Single erschien. Die Live-Aufnahme entstand im Sommer 2019 in der legendären Düsseldorfer Tonhalle. In Szene gesetzt wurde das Ganze vom englischen Regisseur Paul Dugdale, der schon mit Rolling Stones, Adele, Paul McCartney und Coldplay gearbeitet hat.

(c) Gabo - JKP - Die Toten Hosen
(c) Gabo – JKP – Die Toten Hosen

Das Video kann man hier sehen:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Das dazugehörige Album Alles ohne Strom erscheint mit 21 Stücken am 25. Oktober 2019 als CD-Album und auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album sowie auf allen Streamingplattformen. Am 22. November 2019 wird Alles ohne Strom auch als DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und einer Spielzeit von 141 Minuten sowie einem Making Of veröffentlicht. Zeitgleich erscheint ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos, das neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray enthält.

-Ad-