Press "Enter" to skip to content

Borderline-Links

Already shared 9 times

Die Wikipedia schreibt: „Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) oder emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs ist eine psychische Erkrankung. Typisch für sie sind Impulsivität, instabile zwischenmenschliche Beziehungen, rasche Stimmungswechsel und ein schwankendes Selbstbild wegen gestörter Selbstwahrnehmung.

Bei dieser Persönlichkeitsstörung sind bestimmte Vorgänge in den Bereichen Gefühle, Denken und Handeln beeinträchtigt. Dies führt zu problematischen und teilweise paradox wirkenden Verhaltensweisen in sozialen Beziehungen und sich selbst gegenüber. Dadurch führt die Borderline-Störung oft zu erheblichen Belastungen und kann sowohl die Lebensqualität der Betroffenen als auch ihrer Bezugspersonen stark beeinträchtigen.[1][2]

Die BPS wird häufig von weiteren psychischen Erkrankungen begleitet, es besteht z. B. eine hohe Komorbidität mit Depressionen und der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS).“ (Quelle)

Die Klassifikation nach ICD-10 lautet: F60.31 – Emotional instabile Persönlichkeitsstörung, Borderline-Typ.

An dieser Stelle sollte es eine Linksammlung geben, diese ist hier zu finden – und besser als meine gewesen wäre, demzufolge nicht von mir zu verantworten. Hier klicken für Links und Informationen dazu.

Already shared 9 times