Wildtier Impressionen von Willi Rolfes & Andreas David
Reviews

Wildtier Impressionen von Willi Rolfes & Andreas David Buchkritik

Teilen:
Wildtier Impressionen von Willi Rolfes & Andreas David
Wildtier Impressionen von Willi Rolfes & Andreas David

Der Fotograf Willi Rolfes hat sich ein Jahr lang mit seiner Kamera in die verschiedensten Bereiche der Natur gesetzt und die heimische Tier- und Pflanzenwelt fotografisch ins Visier genommen. Herausgekommen ist dabei das Buch Wildtier Impressionen zusammen mit Andreas David. Ursprünglich, so meine ich gelesen zu haben bei meiner Recherche, ist das Buch schon 2012 mit zumindest anderem Cover in einem anderen Verlag erschienen. Diese mir vorliegende Version erschien im Weltbild Verlag (siehe Abbildung).

Von der Nordsee bis in die tiefsten Alpenregionen wurde fotografiert und atemberaubende Bilder aufgenommen. Luchs, Fuchs, Stein- und Seeadler, Kolkrabe, Wildschweine, diese und jene Vögel und auch Pflanzen, die typisch für die jeweilige Region waren und sind.

Über 150 Seiten gibt es hier im Buch Wildtier Impressionen von Willi Rolfes und Andreas David. Dutzende Fotos, teilweise schön großformatig. Allen gemein ist allerdings folgendes: sie strahlen eine Atmosphäre aus. Und vor allem: nichts ist gestellt. Wie soll das auch funktionieren in einem Naturbildband, dessen visueller Inhalt in freier Wildbahn geschossen wurde? Richtig. Das wird sicherlich etwas problematisch.

Auch das Cover gefällt mir besser wie einst. Ebenso stimmungsvoll wie die Bilder innen und damit durchaus repräsentativ für das gesamte Buch. Die kurzen und auch etwas längeren Texte lassen sich allesamt gut und flüssig lesen. Nichts, was irgendwie unnötig anstrengend ist.

Produkte von Amazon.de

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Wildtier Impressionen von Willi Rolfes & Andreas David
Autoren-Rating
41star1star1star1stargray
Teilen:

Kommentare