(c) Robin Heller - Auf dem Bild: Veto
Interviews

Veto im Short & Sweet-Interview

Teilen:
(c) Robin Heller - Auf dem Bild: Veto
(c) Robin Heller – Auf dem Bild: Veto

Interview – Am 4. August 2017 ist das dritte Album „Null“ von dem Rapper Veto erschienen. Außerdem gibt es den Song „Taxi zu Dir“ samt Video zu hören – weiter unten auf dieser Seite. Das Stück erzählt die Geschichte des Wiedersehens mit der Ex und ist mit Sänger Ole Kleinfelder entstanden. Viel Spaß beim etwas anderem Interview.

1. Wo bist Du gerade? Wie ist das Wetter dort wo Du gerade bist und was tust Du?

Zuhause auf der Couch. Und es dürften so 20 Grad sein. Aber sicher bin ich nicht, die Rolläden sind unten.

2. Das schrecklichste Erlebnis bei einem Auftritt war?

Der absolute Klassiker, zu viel getrunken. Passiert.

3. Dein Motto im Leben ist?

Stillstand ist Rückschritt.

4. Welches Accessoire trägst Du immer?

Meine Tattoos – zählt das?

5. Glaubst Du dass das Leben und alles drumherum vorherbestimmt ist?

Nein. Ich denke, man kann alles selbst beeinflussen. Wie gut man das hinbekommt ist eine andere Sache.

6. Ich wünschte ich hätte … gesagt

…tausende Dinge niemals…

7. Ich würde jeden durch … bestrafen

Schweigen bestrafen. Stille oder Unwissenheit ist das schlimmste das es gibt.

8. Gab es jemals eine Frau / einen Mann, die / der Dich vor die Wahl gestellt hat: ich oder die Musik?

Bisher nicht. Aber momentan könnte ich diese Wahl relativ einfach treffen.

Veto - Puzzleteil Cover
Veto – Puzzleteil Cover

9. Bitte erzähle unseren Lesern etwas über das aktuelle Release von Dir.

Mein Album „Null“ hat mich in 1,5 Jahren mehrmals fast mein Leben gekostet. Ich bin so oft bei so vielem an die Grenzen und darüber gegangen das ich mich teilweise frage wieso überhaupt. Ich habe zwar insgesamt die musikalische Richtung gefunden in die ich gehen möchte oder immer wollte, aber erst einmal hoffe ich jetzt, dass genau das genug Leute hören. Das Ding ist mein Herz.

10. Bitte erzähle unseren Lesern etwas über Deine Zukunftspläne.

Naja, ich bin bei „Null“ angekommen. Was jetzt passiert, steht erst ein mal in den Sternen.

Null kaufen Puzzleteil [Explicit] kaufen

Facebook-Seite

Teilen:

Kommentare