Interviews

Vengince im Short & Sweet-Interview

Teilen:

Interview – Relentless, der Sänger von Vengince aus Kalifornien, stand mir freundlicherweise für unser Short & Sweet-Special zur Verfügung und beantwortete die dazugehörigen zehn Fragen. Viel Spaß beim Lesen!

Zu welchem Song hast Du kürzlich erst noch mitgesungen und war das vor oder ohne Publikum?

Hallo, hier ist Relentless, der Sänger von Vengince aus der Bay Area, Kalifornien. Wir haben kürzlich unsere neue CD “A Turn for the Worst” veröffentlicht, falls es dir nicht bekannt sein sollte.
Um die Frage zu beantworten, einer meiner Lieblingszeiten als ich einen anderen Song sang war in Sao Paulo, Brasilien, bei einer All-Star-Style-Show mit den Endrah-Typen im Blackmore Club. Sie luden die meisten größeren Metal-Bands aus Brasilien ein und wechselten ständig die Bandmitglieder so das keine zwei Mitflieder einer Band zusammen war und dann spielte jede neue Konstellation einen klassischen metal-Song. Ich habe die Vocals bei Panteras “Cowboys From hell” übernommen und wir haben die Party gerockt. Es war sehr außergewöhnlich.

Typisch für Frauen ist … ?

Hm, ich schätze Rux, der Vengince-Gitarrist, ist es jetzt. Yeah, Rux ist Single und bereit sich zu “vermengen” wie man so schön sagt. Wenn du ihn toll findest, sprech ihn auf der Show an. Der Rest von uns, nun, da muss man schon eine ziemlich große Menge an Alben unseren aktuellen CD “A turn for the worst” kaufen. Eine Menge davon.

Mein erstes Taschengeld habe ich verdient mit… ?

Flure wischen in der Werkstatt meines Vaters. 5 Dollar pro Stunde. Ein guter Lohn in den 80ern und für ein Kind. Steuerfrei! Haha. Danach war ich Zeitungsausträger.

Fleisch oder Gemüse?

Ich liebe beides, aber Fleisch ist besser. Ich will Schnitzel. Vengince liebt Essen.

Du musst für Deine Freunde etwas kochen. Was kochst Du?

Du solltest darüber mit den Typen von Tenside reden, weil sie schon einmal bei mir zu Hausen waren und die Vengince-Crew hier in Kalifornien besuchten. Ich kochte etwas gutes für sie. Ich koche tatsächlich sehr gut und alle Sorten von Gerichten zubereiten. Einige meiner besten Rezepte enthalten gegrilltes und mariniertes Fleisch, Safran-Zitronen-Huhn mit grünen Oliven und Reis, geröstete rote Paprika Suppe, gestampte Kartoffeln und Apfel-Sauce (Ich habe das letzte Nacht gemacht! Lecker!). Die Liste geht weiter, türkische Tacos, türkische rote Sauce, Pasta mit Knoblauchbrot. Ich kann außerdem richtig gute Erdnussbutterkekse mit Schoko-Stückchen machen.

Wenn ich eine Sache an dieser Welt ändern könnte, es wäre …

Ich würde alle Führer dieser Welt dazu bringen den Leute die Wahrheit zu sagen. Ich würde alle darauf aufmerksam machen, dass es wahr ist was all die Mächtigen wissen. Ich glaube das Wissen das immer noch und auch vorher schon von unseren kontrollierenden Regierungen unterdrückt wird. Die Wahrheit mag vielleicht unangenehm sein, aber die Leute sollte die Wahrheit wissen, die ganze Wahrheit und nicht als die Wahrheit.

Hast Du außergewöhnliche Hobbys?

Nicht das ich die preisgeben möchte. Haha. Ich denke nicht, das ich viele Hobbys habe die außergewöhnlich sind. Ich genieße die Natur, Wandern, Campen, Schwimmen und ich mag Sport im Allgemeinen. Ja, Musik ist meine Hauptleidenschaft und dabei fühle ich mich am meisten mit Talent gesegnet.

Wer würde in Deiner Traumband spielen?

Dies ist eine großartige Frage, die mir noch nie in einem Interview gestellt worden ist. Lass mal sehen… Bin ich selbst auch in der Band? Ich setze mich in einer kleinen Position in der Band damit ich mit meinen Rock-Idolen rocken kann.

King Diamond (Mercyful Fate): vocals
Dave Mustaine(Megadeth): Rythum guitar, backup vocals
Alex Webster (Cannibal Corpse): Bass
Steve Vai: Lead Guitar
Paul Bostoph (Testament, Slayer): Drums
Relentless (Vengince): samples, backup vocals
Roddy Bottom (Faith no More) Keyboards

Bitte erzähl unseren Lesern etwas über die aktuelle Platte.

Die neue Vengince-Platte nennt sich “A Turn for The Worst”. Sie ist nun in Läden in Deutschland, Österreich und der Schweiz via Ivorytower und Cargo Music erhältlich. Das Artwork zeigt ein verdorbenes Huhn welches ein Schild hält mit der Aufschrift “A Turn for the Worst”. Es ist ein hartes Cover, welches eine dramatische Stimmung zeigt sobald man drauf guckt. Die Platte ist bisher unsere Beste denken wir und es beinhaltet unseren Stil und wird dir die Zähne raustreten. Die Scheibe wurde von Juan Urteaga (Testament, Machine Head, Rammstein) produziert und zwar in Pacheco, Kalifornien, und ist bisher unsere beste Produktion. Auf der Platte ist auch ein Track mit dem Sänger von Stuck Mojo, Lord Nelson, was uns allen eine Menge Spaß machte.
Die gesamte Inspiration für dieses Album war das Abwerten unserer Ökonomien und der Ruin, den viele Leute jeden Tag entgegentreten müssen und das nur aufgrund schwacher Führung, schwachen Rat und schwachen Entscheidungen über unser aller Leben. Ich dränge dich wirklich die Platte zu kaufen und Teil unserer Bewegung zu werden. Wir brauchen Zahlen, damit wir der Welt zeigen können, das wir uns sorgen und wir etwas tun werden wenn du in unser Gesicht spuckst. Wir sprechen über wahren Mist. Keine Fantasie, keine Märchen mit Vengince. Wir sind 6 reale Typen, die harte Arbeit machen. Komm zu unseren Shows und lass uns darüber reden unseren Leuten aufzuhelfen und Ziele zu erreichen. Vengince versucht dich zu stärken wenn du unsere Alben anhörst. Wenn du uns live siehst, wirst du es wissen. Wir geben 100% bei jedem Auftritt auf Tour und wir hoffen dich zu treffen wenn wir das nächste Mal auf Tour sind.
Los jetzt. Das Album ist draußen, hör es dir an und sei Teil von dem was wir tun. Vengince ist für die Leute und wir kämpfen für die Leute. Wenn wir zusammenhalten werden wir nicht fallen. Bitte unterstütze Vengince.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?

Gerade planen wir eine Europa-Tour mit der Booking-Agentur Go Down Believing. Wenn du möchtest, dass wir in deiner Stadt spielen trete mit uns in Kontakt. Vengince liebt es zu touren und für unsere Fans zu spielen, unser größtest Ziel ist jetzt also wieder zurück nach Europa zu kommen um unsere vierte Tour dort zu spielen. Wir hoffen den August / September in Europa verbringen zu können um die Platte bekannt zu machen, aber die Pläne sind bisher noch nicht bestätigt so dass du unsere Website für Neuigkeiten ab und an besuchen solltest. Nach der Tour werden wir damit beginnen die nächste Scheibe zu schreiben weil wir noch viel mehr krachende Riffs für die Zukunft bereithalten. Halte deine Augen offen für Vengince. Wir werden bald da sein und wir planen eine lange Zeit dafür ein. Danke Freunde! Prost!! Lasst uns eine Pils bei der nächsten Show trinken.

Teilen:

Kommentare