Interviews

Tocadisco im Short & Sweet-Interview

Teilen:

Der DJ Tocadisco stand mir freundlicherweise für unser Short & Sweet-Interview zur Verfügung und beantwortete die dazugehörigen zehn Fragen. Viel Spaß beim Lesen!

Was stimmt Dich meist froh und worüber könntest Du Dich aufregen?

1 – Nach Hause zu kommen und mit meinen Instrumenten zu spielen macht mich froh.

2 – Dummheit und Ignoranz darüber rege ich mich jeden Tag auf.

Ein Souvenir aus Deiner Stadt wäre … ?

Eine “Kölschstange” und eine “Dom-Statue”.

Das erste was ich beim Aufwachen sehe ist… ?

Meine wunderschöne Frau Natasha.

Bei welchem Film-Soundtrack hast Du Dich gegruselt?

“Tanz der Teufel”

Die beste Ballade Deiner Meinung nach ist?

Always on my mind – Elvis

Neben welcher Band würdet ihr gerne mal aus optischen Gründen auf der Bühne stehen?

Lenny Kravitz

Der verrückteste Traum den ich jemals hatte war …

Ein perverser.

Mit welchen Bands fühlt ihr euch am meisten verbunden?

Mmmh. Schwierig, fällt mir so keine ein.

Bitte erzähl unseren Lesern etwas über Dein aktuelles / kommendes Album.

Die nächste „Toolroom Knights“ – Mix-CD wurde von mir gemixt. Es kommt noch die letzte Single-Auskopplung aus meinem letzten Album „TOCA 128.0 FM“ namens „All that night“ mit SEHR coolen Remixen. Ich habe mit Koen Groeneveld eine Cooperation gemacht „Technological World“ – kommt auch bald. Ich habe mit David Guetta die nächste single für KELIS geschrieben und produziert. Meine eigene Radio-Show und Partyreihe „TOCACABANA“ läuft gerade mit Vollgas an. Es kommt einiges an Remixen und coolen Singles auf meinem Label TOAC45 Recordings.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?

Strandhaus in Brasilien und die Seele baumeln lassen. 😉

Werbung / Ad
Teilen:

Kommentare