Guts, Gore & Grind von Excrementory Grindfuckers

2001 ist damals noch als CD-R das Debüt-Demo Guts, Gore & Grind von den Hannoveranern Exrementory Grindfuckers erschienen. 30 Songs und unter 40 Minuten Spielzeit. Wikipedia beschreibt die Truppe aus Niedersachsen als Fun-Metal mit einer humoristisch-satirischen Mischung aus Pop-Musik, deutschen Schlager und Grindcore.1 Unter den Stücken, die den Grindfuckers zum…WeiterlesenGuts, Gore & Grind von Excrementory Grindfuckers

Excrementory Grindfuckers sind Headliner der Herzen

Und fertig ist das neue Album der Excrementory Grindfuckers. Getauft wurde es auf den Namen „Headliner der Herzen“ und beinhalten folgende Songs: 01. Wer Will Grindfuckers 02. Schnaps 03. Grindcore Blitz 04. Und Jetzt Schön Crack 05. Theo, wir fahrn in Puff 06. Schnick Schnack Schnuck 07. Schlussmachgrund 08. Geld…WeiterlesenExcrementory Grindfuckers sind Headliner der Herzen