Newsflash (Hollywood Undead, Gotthard, Heaven Shall Burn, Igorrr und viele mehr)

In dem heutigen Newsflash gibt es Neuigkeiten zu folgenden Themen: Hollywood Undead, Gotthard, Heaven Shall Burn, Igorrr, Petrol Girls, Slime, Die Linke und Hartz IV sowie die Verbraucherzentrale zum Support-Ende von Windows 7. +++ Von dem kommenden, neuen Studioalbum von Hollywood Undead gibt es den neuen Song Empire. Passend zum…WeiterlesenNewsflash (Hollywood Undead, Gotthard, Heaven Shall Burn, Igorrr und viele mehr)

Die Linke: Wohlstandsgefälle in Deutschland

Katja Kipping, Die Linke, kommentiert mit den folgenden Worten das Wohlstandsgefälle in Deutschland: „Die Mauer der Ungerechtigkeit verläuft nicht zwischen Ost und West, sondern zwischen arm und reich und das betrifft Menschen in Gelsenkirchen genau wie in Gera. Union und FDP wollen mit der Abschaffung des Soli ihrer finanzstarken Wählerklientel…WeiterlesenDie Linke: Wohlstandsgefälle in Deutschland

der freitag – 42/18

Mit der freitag – Das Meinungsmedium liegt mir, meine ich, die erste Ausgabe vor, die ich lese beziehungsweise gelesen habe. Mich hat interessiert, wie die Teilstory über die Grünen zu verstehen ist. SPD? Nein danke – steht dort. Außerdem sinngemäß dass das, was heute als links gilt, von den Grünen…Weiterlesender freitag – 42/18

Die Linke: Mietpreise zu hoch – Vonovia enteignen

Die Linke schreibt, dass Mietpreiswahnsinn zu stoppen und Vonovia zu enteignen sei. Daher unterstützt die Partei die Proteste gegen die Aktionärskonferenz des Wohnungsunternehmens Vonovia am 9. Mai in Bochum. Genauer heißt es: „Die Immobilienspekulation mit einst öffentlich finanzierten Wohnungen muss gestoppt werden, Vonovia muss enteignet werden!“ Anlass des Ganzen ist…WeiterlesenDie Linke: Mietpreise zu hoch – Vonovia enteignen

Gregor Gysi (Die Linke): Juncker-Pläne zur Rettung der EU nicht ausreichend

Jean-Claude Juncker, Präsident der EU-Kommission, hat in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union einige Vorschläge geäußert. Dazu äußerte sich Gregor Gysi als Präsident der Europäischen Linken mit folgenden Worten: „Kommissionspräsident Juncker hat recht, wenn er Freiheit, Gleichberechtigung und Rechtstaatlichkeit als Grundsätze für eine bessere Union benennt – für ein…WeiterlesenGregor Gysi (Die Linke): Juncker-Pläne zur Rettung der EU nicht ausreichend

Die Linke möchte Volksabstimmung gegen Autobahnprivatisierung

News – Die Partei Die Linke setzt sich samt Spitzenpolitikerinnen- und politiker in Bund und Ländern, wo die Partei Regierungsverantwortung trägt, gegen eine Autobahnprivatisierung ein. Das erklären sie gemeinsam in einer Erklärung, die im Original-Wortlaut hier zu lesen ist: „Die Länder mit der Linken in Regierungsverantwortung haben heute im Bundesrat den…WeiterlesenDie Linke möchte Volksabstimmung gegen Autobahnprivatisierung

Trumps Ausstieg aus dem Paris-Abkommen ein Schlag ins Gesicht

News – Nach dem Donald Trump sich entschieden hat aus dem Pariser Abkommen auszusteigen, muss die EU nun andere Allianzen gründen, finden und festigen. Viele Privatpersonen, Firmen, Organisationen et cetera haben bei jeder Gelegenheit ihren Unmut geäußert. „Der von Präsident Trump verfügte Ausstieg aus dem Paris-Abkommen ist ein Schlag ins Gesicht…WeiterlesenTrumps Ausstieg aus dem Paris-Abkommen ein Schlag ins Gesicht

Die Linke fordert Hate Speech-Gesetz als gemeinsame Lösung

News – Zum Gesetzesentwurf „Hate Speech im Internet“ des Bundesjustizministers Heiko Maas, hat sich heute Katja Kipping (Die Linke) geäußert. „Dieses Hau-Ruck-Verfahren mit dem sich Heiko Maas nun in die Regulierung des Internets einbringen will, stimmt mich skeptisch. Natürlich hätte die Bundesregierung sich schon viel früher mit dem Thema Hate…WeiterlesenDie Linke fordert Hate Speech-Gesetz als gemeinsame Lösung

Matthias Höhn (Die Linke) äußert sich zu Koalitionsverhandlungen von CDU, FDP und Grünen

News – Matthias Höhn, Bundesgeschäftsführer der Partei Die Linke, erklärte kürzlich zu den Koalitionsverhandlungen von CDU, FDP und Grünen im Bundesland Schleswig-Holstein folgendes: „Schleswig-Holstein zeigt, wo das Grüne Herz derzeit schlägt, nämlich rechts. Das bedeutet Stillstand für das Bundesland im Hohen Norden und sendet ein wichtiges Signal für die Bundestagswahl: Die…WeiterlesenMatthias Höhn (Die Linke) äußert sich zu Koalitionsverhandlungen von CDU, FDP und Grünen