Night School von Lee Child

Nachdem ich schon einige Werke aus der Reihe nach Erscheinungsdatum gelesen habe, bin ich durch einen Zu- und / oder Zwischenfall dazu übergegangen nach der „in-story Chronologie“ zu lesen. Also, wie es tatsächlich geschehen ist. Das hat alles mit einigen Kurzgeschichten, die ich schon besprochen habe, angefangen und setzt sich…WeiterlesenNight School von Lee Child

Sniper von Lee Child

Sniper, oder wie es im Original heißt, One Shot ist ein weiterer Roman von Lee Child mit Protagonist Jack Reacher. Der englische Titel lehnt sich am Sniper-Credo One Shot, One Kill an. Ein Schuss, ein Toter. Im neunten Jack-Reacher-Roman fängt alles in einer kleinen Stadt in Indiana an. Ein einsamer…WeiterlesenSniper von Lee Child

Die Abschussliste von Lee Child

Die Abschussliste, im Original The Enemy, von Lee Child ist ein weiterer Jack-Reacher-Roman. In den letzten Stunden des Jahres 1989 stirbt Major Gen. Kenneth Kramer an Herzversagen in einem Motel in North Carolina. Dieses ist nicht eben angemessen für einen Soldaten mit solchem Rang. Außerdem schien er von einer Prostituierten…WeiterlesenDie Abschussliste von Lee Child

Der Janusmann von Lee Child

Sechs Jahre zuvor quittierte Jack Reacher seinen Dienst. Damals war er noch Spitzenermittler der US-Militärpolizei. Kurz: MP mit Rang eines Majors. Während einer seiner rastlosen Tage gelangt er in eine Traube aus Menschen und der Einzelgänger entdeckt einen Mann, den er seit zehn Jahren für tot gehalten hat. An die…WeiterlesenDer Janusmann von Lee Child

Tödliche Absicht von Lee Child

Im sechsten Jack Reacher Roman Without Fail, dt. Tödliche Absicht, von Lee Child kommt der Protagonist in Atlantic City, New Jersey, aus Richtung Kalifornien an. Mitgenommen wurde Reacher, der ohne festen Wohnsitz ist, von einem Paar alternder Musiker. Er wird von M.E. (Mary Ellen) Froelich angesprochen. Sie ist eine schöne…WeiterlesenTödliche Absicht von Lee Child

In letzter Sekunde von Lee Child

Echo Burning heißt das englische Original von Lee Child, die deutsche Übersetzung hört auf den Titel In letzter Sekunde. Auch dieses Buch versteht man erst in letzter Sekunde. Obwohl man zugeben muss, dass es im englischen Original hier deutlich einfacher war einen Titel zu finden, der das alles auf den…WeiterlesenIn letzter Sekunde von Lee Child

Zeit der Rache von Lee Child

The Visitor ist der vierte Band aus der Jack Reacher-Reihe und von Lee Child geschrieben. In Amerika wurde das Buch mit dem Titel Running Blind versehen. Der US-Verlag begründete das damit, dass The Visitor zu sehr nach Science-Fiction klingen würde. Erschienen ist er im Original im Jahre 2000 und wurde…WeiterlesenZeit der Rache von Lee Child

Sein wahres Gesicht von Lee Child

Mit Sein wahres Gesicht von Lee Child habe ich kürzlich den dritten Jack Reacher-Roman zu Ende gelesen. Im Englischen hört das Buch auf den Titel Tripwire. Ein Wort und spannender als der deutsche Titel. Hoffentlich ist die deutsche Übersetzung nicht auch so. Ich lese im Original. Aus reiner Lust und…WeiterlesenSein wahres Gesicht von Lee Child

Ausgeliefert von Lee Child

In Chicago stoßen eine Frau und ein Mann zufällig auf einer Straße zusammen. Kurz danach tauchen plötzlich zwei Männer auf, entführen die beiden mit einer vorgehaltenen Waffe. Mit Handschellen aneinandergekettet sind sie von nun in einem Lieferwagen. Wohin? Das wissen beide nicht. Nach einigen Zwischenstationen landen sie in den tiefen…WeiterlesenAusgeliefert von Lee Child

Größenwahn von Lee Child

Mit Größenwahn von Lee Child liegt der erste Teil dieser Serie vor, der schon 1997 in englischer Sprache unter dem Titel Killing Floor erschien. Gelesen habe ich einige Teile und auch diesen schon desöfteren, besprochen allerdings – sofern ich mich richtig erinnere – nicht. Da ich die Erzählung aus Sicht…WeiterlesenGrößenwahn von Lee Child