News

Spielbann lösen sich auf

Teilen:

News –Die Band Spielbann hat vor wenigen Stunden ihre Auflösung am heutigen Samstag, den 29. Juli 2017, bekanntgegeben. Hier die Nachricht der Band an die Fans.

“Liebe Fans, Unterstützer und Wegbegleiter.

Wir bedauern sehr, Euch allen mitteilen zu müssen:

Spielbann werden kein weiteres Album mehr zusammen produzieren. Unsere gemeinsame Reise als Band mit Euch geht zu Ende.

Musik zu machen ist unsere große Leidenschaft, und wir haben es sehr genossen, diese Leidenschaft vor allem in den letzten Jahren intensiv mit Euch gemeinsam auszuleben. Umso mehr überrascht Euch diese Nachricht jetzt vermutlich. Wir wollen versuchen zu erklären, was uns zu diesem drastischen Schritt bewogen hat.

Uns als Band, wurden in den letzten Jahren viele Brücken gebaut, mit Rat und Tat zur Seite gestanden und in uns investiert. Dafür ein großes Dankeschön, vor allem an Alex von der Trisol Music Group und Asp (ASP). Beide haben an uns geglaubt und nach Kräften und darüber hinaus unterstützt. Wir aber haben unterschätzt, welche Zeit und Energie nötig ist, eine Bandkarriere in der Profiliga anzuschieben und zu befeuern. Wir haben höchsten Respekt vor allen Musikern, die diese Aufgabe in der heutigen Zeit meistern.

Nach drei CD-Veröffentlichungen und viel Optimierungsarbeit hinter den Kulissen müssen wir uns und Euch nun eingestehen, dass wir das nicht dauerhaft schaffen. Wir bekommen Spielbann, unsere Jobs und das Privatleben mit unseren Familien nicht unter einen Hut. Für jeden von uns stellt sich die Mischung und Belastung etwas anders da, aber unterm Strich kann sich die Band unter diesen Umständen nicht so entwickeln, wie wir es uns wünschen.

Uns war es immer wichtig, besser als Musiker und professioneller als Band zu werden. Deswegen waren wir Feuer und Flamme, als Asp und Trisol uns die Zusammenarbeit angeboten haben und deshalb sind wir den Schritt in die Professionalität gegangen.

Wir haben dabei hohe Erwartungen an uns selbst und sehen uns auch in der Verantwortung Euch, den Fans, unseren Unterstützern und Partnern gegenüber. Dieser Verantwortung können wir leider nicht mehr gerecht werden. Mit halber Kraft oder anderer Besetzung als Spielbann weiter zu machen, ist für uns aber keine Option.

Darum haben wir gemeinsam beschlossen, Spielbann zum Ende des Jahres aufzulösen.

Wir sind sehr froh und echt stolz, für Euch Musik zu machen – Eure Begeisterung hat uns getragen und auch dafür gesorgt, überhaupt dahin zu kommen, wo wir heute sind.

Daher möchten wir auch nicht gehen, ohne uns von Euch, unseren treuen Fans, zu verabschieden. Ende des Jahres kommen wir noch einmal für zwei Abschiedskonzerte zu Euch. Wir spielen am 08.12. im Das Rind in Rüsselsheim und am 16.12. in der Matrix Bochum (Rockpalast).

Wir haben uns für jedes Konzert etwas ganz Besonderes und viel Zeit eingeplant und wollen diese Abende noch einmal so richtig mit Euch genießen. Karten gibt es ab jetzt zu kaufen unter:
http://www.spielbann.de/lebewohl

Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns, Euch noch einmal zu sehen.

Danke für die großartige Zeit mit Euch!”

TICKETS

Die Nachricht bei Facebook:

Werbung / Ad
Teilen:

Kommentare