Artikel

Salt Fakten

Teilen:

Fakten – In diesem Artikel geht es um Salt Fakten. Salt ist ein Film mit Angelina Jolie und einigen anderen bekannten Schauspielern.

1. Terry George, Michael Mann und Peter Berg waren an einem (un)bestimmten Punkt nahe dran bei dem Film Regie zu führen.

2. Das Drehbuch zum Film war ursprünglich mit einer männlichen Hauptrolle (Name des Protagonisten: Edwin A. Salt) versehen und Tom Cruise sollte den Protagonisten spielen. Letztendlich stieg er aus und das Skript wurde neu verfasst mit einer weiblichen Hauptrolle und Angelina Jolie nahm die Rolle an.

3. Die Autoverfolgungsjagden wurden im April 2009 in Albany, New York, gefilmt.

4. Wie berichtet wurde hat Angelina Jolie die meisten ihrer Stunts selbst gemacht.

5. In der Extended Edition wurden einige Szenen ergänzt und sogar ausgetauscht. Salts Ehemann wird beispielsweise vor ihren Augen ertränkt und nicht erschossen.

6. Die Tötung Orlovs auf dem Schiff samt seiner „Kinder“ entfällt komplett.

7. Am Ende des Films wird Salt nicht mit dem Helikopter weggeflogen, sondern sitzt in einem Verhörraum. Dort wird sie von Peabody verhört.

8. Außerdem gibt es einen Director‘s Cut, in dem der Background der verschiedenen Charaktere noch etwas länger in Augenschein genommen wird. Dieser gleicht allerdings in großen Teilen der Kinofassung.

9. Das Mittel, das Salt im Verhörraum herstelt, kurz bevor das taktische Team sie versucht zu vergasen während sie noch im CIA Gebäude ist, ist eine Mischung aus Ammoniak und Jod. Der so hergestellte Stoff ist so sensibel, dass man sagt, eine Fliege die darauf landet, könne es zum explodieren bringen oder eine Ameise, die nahe genug daran vorbeiläuft. Sogar ein Atemzug.

10. Der Charakter Salt wurde nach den Strategic Arms Limitation Talks, kurz S.A.L.T., benannt. Die Gespräche in den Jahren 1969 und 1979 fanden zwischen den USA und der damaligen Sowjetunion während des Kalten Krieges statt.

Ich hoffe, ihr hattet Spaß an den Salt Fakten.

Werbung / Ad
Teilen:

Kommentare