Left Boy – Ferdinand
Musik

Left Boy – Ferdinand

Left Boy – Ferdinand
Left Boy – Ferdinand

Jahre nach Permanent Midnight kommt Left Boy zurück, mit zahlreichen Teaser, wenig aussagekräftiges und einem schlichten Albumtitel: Ferdinand. Möchte man es spannend machen oder gibt es einfach nicht mehr zu sagen? Letzteres wäre schade.

Warum diese lange Pause? Keine Ahnung. Die Spekulationen reichen weit. Sind aber vielleicht dennoch naheliegender als man meint. Wenngleich ich dem Infotext nicht zwingend zustimmen kann. Left Boy winkt nicht vom gegenüberliegenden Ufer, eigentlich macht er eine Art Oktopusspagat, denn anders sind die vielen Einflüsse nicht zu erklären und auch nicht zu schaffen. Und ob das unbedingt positiv, weiß ich ebenfalls nicht. Spoiler: Das Album ist okay. Aber nicht viel mehr.

Lange Jahre, Inde-Gitarre, poppige und elektronische Elemente. Ehrlich, so schnell wie Permanent Midnight kann mich das Album nicht begeistern. Und für das angekündigte Rockalbum, ist mir persönlich auch zu wenig Rock enthalten. Ich höre hier eher nichts im AC/DC-Style – dann würde ich es wahrscheinlich (eher) mögen.

Pop und Electro mit Gitarren trifft es eher. Denn erstgenannte Stile (Pop, Electro) überwiegen. Schon alleine durch die Remixe. Ferdinand beinhaltet persönliche Texte von und über Left Boy, wie zum Beispiel in Kid zu hören ist.

Es kommt nicht oft vor, aber ich kann keinen Song speziell hervorheben. Die Stücke, die man als Hits bezeichnen könnte, werden von den anderen Tracks in den Hintergrund gedrängt. Der neuen Sound weiß mich nur bedingt zu begeistern, mir sind die Remixe, obwohl ich ebenjene meist generell nicht mag, schon fast lieber. Und da ist es wieder: keine klare Aussage. Einfach weil es mir nur schwer möglich ist hier eine  zu treffen. Die Bewertung ist auch als 2,5 Sterne statt 3 zu verstehen.

Werbung / Ad

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Left Boy – Ferdinand
Autoren-Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar