Kategorien
Musik

E.P. von Alkaline Trio

Alkaline Trio haben 2018 mit Is This Thing Cursed? ein neues Studioalbum vorgelegt. Dem ersten seit dem 2013er-Werk My Shame Is True und dem ersten mit einer so langen Wartezeit (5 Jahre). zwischen zwei Studioalben. Nun wurde die Tour mit Bad Religion – als Support – wegen der speziellen Corona-Situation abgesagt. Das Ergebnis ist eine 3-Song-EP namens E.P. Kein innovativer Titel dafür aber wieder neue Musik für Anhänger der Band.

© Epitaph - Alkaline Trio - E.P.
© Epitaph – Alkaline Trio – E.P.

Erschienen ist die EP am 19. März 2020 und enthält zumindest drei neue Stücke, der sehr beliebten Band. Wenngleich der ein oder andere Faktor – andere Bands zum Beispiel – schon bei den Fans für Sorge ausreichen kann, das ausgerechnet Alkaline Trio dann vernachlässigt werden. Andere wiederum finden das gegebenenfalls nicht so tragisch, sollte das eintreten. Ich freue mich einfach.

Gestartet wird mit Minds Like Minefields, meinen persönlichen Lieblingsstück von Anfang an. Wobei Radio Violence (handelt im Übrigen von den Lügen die wir uns erzählen und wie wir die uns nahestehenden Personen immer weiter auf Distanz zu uns bringen; etwas, was wir uns für nach der Corona-Zeit mal merken sollten) und das akustisch vorgetragene Smokestack  später dann doch an Beliebtheit hinzu gewannen. Ist ja auch mal schön. Und mittlerweile kann ich sagen, das ich 100% des Releases mag und gut finde. Das passiert auch nicht sonderlich oft. Hat regelrecht Seltenheitswert.

Aber die Mischung ist auch ziemlich gelungen. Poppiger, melodischer Punk(rock) und ein Stück mit Akustik-Gitarre. Ziemlich gelungen und Spaß-machend. Gerne mehr davon und gerne mehr in Albumlänge.

(**)

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
E.P. von Alkaline Trio
Bewertung
41star1star1star1stargray
Product Name
E.P. von Alkaline Trio