Fjørt - Couleur
Musik

Fjørt – Couleur

Am 17. November 2017 ist via Grand Hotel van Cleef das Album Couleur von der Band Fjørt erschienen. Schon eine Weile her, aber ich habe mich kurzfristig entschlossen die Platte zu besprechen, weil mich einige Videos – speziell eine Session – überzeugt haben. Vorweg: Ich habe es nicht bereut. Dei Band besteht aus Frank Schophaus […]

Mike Shinoda - Post Traumatic
Musik

Mike Shinoda – Post Traumatic

Mike Shinoda widmet sich eigenen Aktivitäten und bietet nun mit seinem Solo-Debütalbum Post Traumatic in seine Welt, seinen Weg mit verschiedenen Themen umzugehen. Wie Chester Benningtons Tod, das Verarbeiten auf den verschiedenen Ebenen. Als langjähriger Freund und Mitmusiker bei Linkin Park gibt es verschiedene Perspektiven und ob die mit einem Album alle abgedeckt sind, bleibt […]

Mad Caddies – Punk Rocksteady
Musik

Mad Caddies – Punk Rocksteady

Mit den Mad Caddies bin ich schon vor längerer Zeit in Kontakt gekommen und fand deren Musik immer gut. Stimmungsvoll und Stimmung machend. Mit Punk Rocksteady kommt via Fat Wreck Chords ein neues Album und dieses ist seit dem 15. Juni 2018 draußen. Auf dem neuen Werk präsentieren die Mad Caddies wieder zahlreiche Punkcover im […]

The Get Up Kids – Kicker
Musik

The Get Up Kids – Kicker EP

Am 1. Juni 2018 ist via Big Scary Monsters die Kicker EP von der Band The Get Up Kids erschienen. Gegründet wurde die Truppe 1995 in Kansas City. Es gab einige Zeit Pause und / oder Auflösung, je nach dem welcher Quelle man glauben mag. Letztendlich aber auch egal. Die Band kann mit dem Begriff […]

Danger Dan – Reflexionen aus dem beschönigten Leben
Musik

Danger Dan – Reflexionen aus dem beschönigten Leben

Danger Dan von der Antilopen Gang ist als Rapper, Sänger, Texter, Komponist und Multiinstrumentalist nun mit einem Solo-Album mit dem schönen aber sperrigen wie ungewöhnlichen Titel Reflexionen aus dem beschönigten Leben am Start. Erschienen ist es am 1. Juni 2018 – zum Geburtstag. Laut Danger Dan ist es das Werk wie folgt zu beschreiben: „Wenn […]

Ghost – Prequelle
Musik

Ghost – Prequelle

Von der Band Ghost habe ich natürlich schon vorher gehört, aber nie angehört beziehungsweise nie eine Review geschrieben. Nun ist mit Prequelle (französisch für Vorgeschichte) am 1. Juni 2018 das neue Album erschienen und es ist das erste seitdem die Identität von Frontmann Tobias Forge ans Licht gekommen ist. Die verschiedenen Stile stehen dem Album […]

Behemoth – Messe Noire
Musik

Behemoth – Messe Noire

Die Band Behemoth wurde 1991 in Danzig unter dem Namen Baphomet gegründet, spielte Black Metal für einige Jahre und wechselte dann zu Death Metal mit den verschiedensten Einflüssen. Adam Michał „Nergal“ Darski hatte ab 2010 mit Leukämie zu kämpfen, danach veröffentlichte die The Satanist, dessen Live-Version wir hier auf Messe Noire zu hören bekommen. Wobei […]

Vampillia - Happiness Brought By Endless Sorrow
Musik

Vampillia – Happiness Brought By Endless Sorrow

Vampillias Release Happiness Brought By Endless Sorrow rotiert in meinem Player und ich weiß die Musik nicht so recht einzuordnen. Geknüppel mit Noise-Elementen trifft es, ist aber zu vage. Darin enthalten sind wohl Shoegaze, Black Metal, Hardcore-Elemente, klassische Musik – ja, die haben nicht ohne Grund ein zehn Personen starke Besetzung inklusive Stromgitarren, DJ, klassische […]

City Light Thief – Nothing Is Simple
Musik

City Light Thief – Nothing Is Simple

Nothing Is Simple heißt das neue Album der Band City Light Thief. Natürlich ein Begriff aber ich glaube noch nie intensiver gehört außer im virtuellen Vorbeigehen, wenn irgendwo die Band auftauchte. Daher ist dies eine Premiere. Kein Novum, es sollte meines Erachtens dennoch vermerkt sein: am 3. Mai erschien das ganze digital, im August gibt […]