Echo Echo von IAMX

Schon am 13. März 2020 erschien das Album Echo Echo des Künstlers IAMX via Caroline / Universal. Neue Pfade wollen begangen werden, wenn sie erscheinen. Oder: Es handelt sich hier um ein Akustikalbum. Wie die Stücke zu Beginn klingen, bevor IAMX diese weiter ausbaut. Einige Stücke aus dem breit gefächerten…WeiterlesenEcho Echo von IAMX

Hybrid Theory 20th Anniversary Edition von Linkin Park

Im Laufe des Jahres wurde die Website der Band Linkin Park einem Deskop gleich neu designt und angeordnet. Täglich neue Hinweise konnte die Fans von Linkin Park zum Release von Hybrid Theory 20th Anniversary sehen. Am 9. Oktober 2020 erschien die Wiederveröffentlichung dann nun. Kein großes Geheimnis: Chesters Stimme zu…WeiterlesenHybrid Theory 20th Anniversary Edition von Linkin Park

Übungen im positiven Denken von Schönleben

Schon am 22. Juli 2020 ist die Veröffentlichung Üungen im positiven Denken von Schönleben erschienen. Die Band aus Stuttgart besteht aus (Ex-)Mitgliedern von Mahlstrom, We Had A Deal, Reznik Syndrom und Rêche. Hierbei handelt es sich um ein Studioprojekt. Bisher zumindest. Erschienen ist das Mini-Album als streng limitierte, einseitige 12-Inch…WeiterlesenÜbungen im positiven Denken von Schönleben

Straight Out Of Hell (Remastered 2020) von Helloween

Bei Straight out of Hell handelt es sich um das 14. Studioalbum der deutschen Power-Metal-Band Helloween. Es erschien ursprünglich am 18. Januar 2013 bei Dragnet/Sony Music. Produziert wurde es von Charlie Bauerfeind und im Mi Sueño Studio auf Teneriffa aufgenommen. Laut der Band sollte es ein positiveres Album werden und…WeiterlesenStraight Out Of Hell (Remastered 2020) von Helloween

What A Wonderful World von Smile

Am 17. April 2020 hat die Schweizer Band Smile ihre EP What A Wonderful World veröffentlicht. Abgemischt und gemastert wurde sie von Erik Bickerstaffe (Loathe). Auf der Bandcamp-Seite steht folgendes: „We based all the lyrics on multiple sources. You can find them on the lyrics tab for each track.“ Das…WeiterlesenWhat A Wonderful World von Smile

Unarmed (Remastered) von Helloween

Zum damaligen Release von Unarmed – Best of 25th Anniversary von Helloween war ich erstaunt. Aber auch irritiert ob dieser vielfältigen Veränderungen der ursprünglichen Songs und / oder Klassiker der deutschen Power-Metal-Band. Damals bei Sony Music erschienen, jetzt als Remaster bei Nuclear Blast. Zum 25. Jubiläum der Bandgründung im Jahr…WeiterlesenUnarmed (Remastered) von Helloween

Clayman (20th Anniversary) von In Flames

Mit Clayman hat die schwedische Melodic-Death-Metal In Flames am 3. Juli 2000 ihr fünftes Studioalbum veröffentlicht. Der rote Faden ist ein dunkler in diesem Fall. Denn viele der Texte handeln von Depressionen und inneren Kämpfen, die man mit sich selbst führt. Das Album-Cover ist an dem Original angelehnt und man…WeiterlesenClayman (20th Anniversary) von In Flames

Blood Moon: Year Of The Wolf von The Game

Der US-amerikanische Rapper The Game wurde am 29. November 1979 in Compton, Kalifornien, geboren und sein richtiger Namen lautet Jayceon Terrell Taylor. Neben The Game ist er auch als Hurricane Game, Chuck Taylor oder Murda Game bekannt. „Blood Moon: Year Of The Wolf“ erschien Mitte Oktober via Ca$h Machine Records…WeiterlesenBlood Moon: Year Of The Wolf von The Game

We’re All Dying Just In Time von Death By Stereo

Anfang August 2020 erschien das Release We’re All Dying Just In Time von der amerikanischen Hardcore-Punk-Band Death By Stereo via Indecision Records. Im Übrigen das erste Album seit über 20 Jahren auf diesem Label. Das letzte war If Looks could Kill I’d Watch You Die, erschienen 1999 und das erste…WeiterlesenWe’re All Dying Just In Time von Death By Stereo

Kill Your Darlings von Swiss & Die Andern

Swiss und die Andern, ich schreibe meist Swiss & Die Andern, ist eine Hamburger Band die öfter in Erscheinung trat in diesem Jahr. Saunaclub als Album, immer wieder Aktionen und kürzlich der Kollabo-Song mit den ebenfalls aus Hamburg stammenden Lord Of The Lost. Wie sich letzteres anhört, könnt ihr hier…WeiterlesenKill Your Darlings von Swiss & Die Andern

7 Sinners (Remastered 2020) von Helloween

7 Sinners ist das 13. Studioalbum von der deutschen Power-Metal-Band Helloween und wurde im Jahre 2010 veröffentlicht. 10 Jahre später gibt es eine Remastered-2020-Version. Eine Woche vor VÖ konnte man das Album in Gänze auf der damals noch populären Social-Media-Plattform MySpace hören. Bei 7 Sinners handelt es sich um das…Weiterlesen7 Sinners (Remastered 2020) von Helloween

Anatomie des Scheiterns von Hyems

2015 ist Devianz – Dem Menschen ein Wolf erschienen im Herbst 2018 die – nenne ich mal so – EP 1997 und 2020 folgt Anatomie des Scheiterns von Hyems. Nach meiner Review zur EP kürzlich bot mir die Band das aktuelle Album an, was ich dankend annahm. Und, was soll…WeiterlesenAnatomie des Scheiterns von Hyems