Tschuschistan von EsRap

Am 28. Juni 2020 ist Tschuschistan von EsRAP erschienen. Die beiden Geschwister Enes und Esra Özmen sind als Enkel der Gastarbeiter noch immer fremd im eigenen Land. Bei Besuchen in der alten Heimat, der Türkei, werden sie als Touristen wahrgenommen, schreibt die Info. Das ist, glaube ich, leider oft so.…WeiterlesenTschuschistan von EsRap

Dead Inside von CF98

Und hier trudelt eine Pop-Punk mit kalifornischem Einschlag in mein Heim. CF98 liefern eine EP namens Dead Inside (VÖ: 7. August 2020 via Sound Speed Records) ab. Die Info schreibt: „This is Poland, not California.“ Doch die aus Kraków stammende Band hat sich nach dem chemischen Element Californium mit der…WeiterlesenDead Inside von CF98

Osculum Infame von Bastard Feast

Es gab Zeiten da firmierte Bastard Feast unter dem Namen Elitist, sie hatten sozialkritische Texte und waren politische. Heutzutage, im Sinne von: auf Osculum Infame, besingen sie verschiedene Themen des Okkultismus und Misanthropie. Ich war trotzdem gespannt was mich hier erwartet. Der Titel des Longplayers deutet das Okkulte schon mehr…WeiterlesenOsculum Infame von Bastard Feast

No Coming Home von Enfold

Enfold aus Bielefeld bereicherten die Musikwelt von 1995 bis 2001. Es erschienen einige 7-Inches inklusive einiger Splits. Nach der Veröffentlichung von No Coming Home im Jahre 2000 löste sich die Band. Einige spielten fortan weiter bei The Now-Denial. Live gesehen habe ich sie leider nicht. Ich weiß nicht wieso. Falsche…WeiterlesenNo Coming Home von Enfold

Oxygen von Anteater

Das Album Oxygen von der Band Anteater wurde am 13. Mai 2013 veröffentlicht. Die Screamo-Hardcore-Variante der Band aus Bielefeld, Paderborn und Köln besteht aus brachialen Elementen, Geschrei – einigermaßen variabel für den Stil – und Melodien. Die achte Stücke haben es in sich. Das klare / Splatter Vinyl kommt mit…WeiterlesenOxygen von Anteater

Atonement II B​-​Sides for Charity von Killswitch Engage

Am 1. Mai 2020 haben Killswitch Engage B-Seiten der Atonement-Aufnahmen als Charity-Version via Bandcamp veröffentlicht. Auch wenn es kein offizielles Release ist, finde ich eine Review nützlich und sinnvoll, da es sich um ein Release für eine gute Sache handelt. Ich wollte auch nicht nur eine News schreiben, sondern einige…WeiterlesenAtonement II B​-​Sides for Charity von Killswitch Engage

Lost Tapes 2 von Sondaschule

Sondaschule gründeten sich 1999 im Stadtteil Styrum in Mülheim an der Ruhr. Heißt: Letztes Jahr war 20-jähriges Jubiläum. Aber davor gab es meinen ersten (Album-)Kontakt mit der Band durch Schere-Stein-Papier. Erschienen am 7. Juli 2017. Am 29. Juni 2020 erschien mit Lost Tapes Vol. 2 der Nachfolger zum vorherigen Album…WeiterlesenLost Tapes 2 von Sondaschule

KMPFSPRT (7″ Album) von KMPFSPRT

Mit der gleichnamigen EP legen KMPFSPRT aus Köln ein Konzeptalbum über ihre Heimatstadt vor. Erschienen ist es am 17. Juli 2020 via Uncle M Music. Außerdem ist es eine 7″ mit zehn Stücken mit einer Laufzeit von 10 Minuten und 5 Sekunden. Anhand der Titel aber auch den Lyrics der…WeiterlesenKMPFSPRT (7″ Album) von KMPFSPRT

Dark Scientific von Seven

Dark Scientific von dem Solo-Künstler Seven ist das vierte full length Album und erschien am 17. April 2017. Der Künstler hat folgende Tätigkeiten auf dem Album selbst ausgeführt: vocals, guitar, bass, programming, production/mixing/.mastering. Hätte mensch nicht schreiben können: alles? Das Cover stammt Pyrogas Artworks und ist düster angehaucht. Unter den…WeiterlesenDark Scientific von Seven

Jenseits von Gut und Böse von Terrorgruppe

Zum Studioalbum Nummer 8 Jenseits von Gut und Böse heißt es in der Info: „Das achte und wirklich allerletzte Studioalbum der Terrorgruppe (VÖ am 26.6.2020) liefert einen wunder- schönen Mix aus Gitarrenmelodien, Bollerschlagzeug, eingängigen Refrains und Diskussionsmaterial für die ganze Familie – Musik, damit die Gesellschaft weiter auseinanderdriftet.“ und „Punk…WeiterlesenJenseits von Gut und Böse von Terrorgruppe

Pilgerreise von Taby Pilgrim

Am 22. Mai 2020 veröffentlicht Taby Pilgrim via Bandcamp – und wahrscheinlich auch anderswo, ihr Album Pilgerreise. Mir war die Musikerin gänzlich unbekannt, fand und finde die Texte aber gut und habe Tu was du auch lassen kannst (Quarantäne-Song) (nicht auf dem Album enthalten) ordentlich geshared. Sagt mensch doch so…WeiterlesenPilgerreise von Taby Pilgrim

Through the Mirror von Endon

Die japanische Band Endon existieren schon über eine Dekade und beschreiben ihre Musik selbst als „catastrophic noise-metal“. Mit dem Album Through The Mirror bin ich auf die Band aufmerksam geworden. Im westlichen Teil der Welt bekamen sie mit ihrem 2014 erschienenen Werk Mama eine größere Hörerschaft. Die Touren an den…WeiterlesenThrough the Mirror von Endon