Kategorien
Literatur

Guy Walks into a Bar von Lee Child

Die Kurzgeschichte Guy Walks Into a Bar von Lee Child aus dem Jack Reacher-Kosmos spielt direkt vor Gone Tomorrow (dt.: Underground). Während der Protagonist in einem Blues-Musik-Club ist, beobachtet er den Anfang einer Kidnapping-Aktion als Teil eines russischen Mafia-Disputs.

© Lee Child - James Penney's New Identity & Guy Walks Into A Bar
© Lee Child – James Penney’s New Identity & Guy Walks Into A Bar

Erschienen ist die Story im Jahre 2009 und ist genau so kurz, wie die Beschreibung und das Kurzgeschichte vermuten lassen. Eine ausführliche Beschreibung verschiedener Momente, die aneinandergereiht, diese Geschichte ergeben.

Reacher Beobachtungsgabe und sein Gerechtigkeitssinn ist hinlänglich bekannt. Daher muss ich das hier auch nicht näher erläutern. Es ist dennoch eine schöne Bereicherung im Reacher-Kosmos und kann man lesen, wenn man daran gerät und gefallen an der Reihe findet, sich gegebenenfalls sogar als Fan bezeichnen möchte und einfach kurzweilige Unterhaltung sucht.

(**)

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Guy Walks into a Bar von Lee Child
Bewertung
31star1star1stargraygray
Product Name
Guy Walks into a Bar von Lee Child