Patricia Staniek – Mein Will geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln Cover
Reviews

Patricia Staniek – Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln

Teilen:
Patricia Staniek – Mein Will geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln Cover
Patricia Staniek – Mein Will geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln Cover

Buchkritik – Mit dem Buch „Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln“ von Patricia Staniek reiht sich ein weiteres Werk in die Reihe derer ein, die ich gelesen habe und von Macht und beziehungsweise oder Manipulation handeln.

Schon vor Jahren habe ich deshalb gelernt, dass man nicht nicht kommunizieren kann und das man auch nicht sagen kann, man würde nicht manipulieren. Schon der Unterschied in: „Mach die Tür auf.“ und „Mach mir bitte die Tür auf.“ macht das Ganze klar. Wenn auch vereinfacht dargestellt.

Im Buch „Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln“ von Patricia Staniek geht es genau darum. Wenngleich auch meist in einem Business-Kontext kombiniert mit Hierarchien. Aber auch Blender, Narzissten, Psychopathen, Soziopathen, Traumatisierte, Mobber, Stalker, Lügner sind dabei und werden, wenngleich auch eher verhältnismäßig kurz, erklärt.

Wichtig ist, das hier nicht nur Manipulationstechniken dargestellt werden, sondern auch das Gegenstück. Das Erkennen und sich dagegen behaupten können. Das ist ja auch nicht ganz unwichtig, wenn man zum Beispiel in einer Firma häufig oder gar ständig von oben herab behandelt, getreten, gescheucht et cetera wird.

Daher ist es wenig überraschend, dass ich das Buch „Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln“ ziemlich interessant finde. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, das ich mir daraus das ein oder andere heraus ziehen werde oder schon habe. Schönes interessantes Thema.

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
Patricia Staniek – Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln Cover
Autoren-Rating
41star1star1star1stargray
Teilen:

Kommentare