(c) Universal Music - Oonagh
News

Oonagh veröffentlicht Nyáre Ranta – Märchenedition vom Album Märchen enden gut

Teilen:
(c) Universal Music - Oonagh
(c) Universal Music – Oonagh

Im Winter 2016 gelang Oonagh mit dem Album Märchen enden gut ihre dritte Top-Ten-Platzierung in den deutschen Albumcharts. Die dafür geplante Tournee musste verschoben werden aus einem guten, schönen Grund. Die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Senta-Sofia Delliponti heißt, verkündete, dass sie Mutter einer Tochter wird. Ihre große Deutschlandtournee musste sie daher leider auf 2018 verschieben. Nun wird eine Märchendition des Albums erscheinen, dass den zusätzlichen Titel Nyáre Ranta trägt.

Auf dem zweiten Tonträger erzählt Oonagh die Geschichten ausgewählter Songs des Albums. Märchenstoffe und Fantasiewelten, die sonst nur in wenigen Textzeilen ihren Platz finden bekommen hier eine Kurzgeschichte gewidmet. Unterstützung erhielt Oonagh von Songwriter und Autor Lukas Hainer, der bereits der Band Santiano in der Entstehung des Hörmusicals König der Piraten tatkräftig zur Seite stand.

Oonagh - Märchen enden gut
Oonagh – Märchen enden gut

Teilweise werden Original-Märchen wie das vom Mädchen mit den Schwefelhölzern von Hans Christian Andersen und sind teilweise Neuschöpfungen. Die Themen reichen von Liebe, die alle Hindernisse überwindet, magische Zusammentreffen mit Sagenfiguren bis hin zu Menschen, die ihren Mut beweisen und die unwahrscheinlichsten Talente in sich entdecken.

Mit Willst du noch träumen gibt es auch eine musikalische Zusammenarbeit mit Rolf Zuckowskis Kinderchor, den Elbkindern.

Werbung / Ad
Teilen:

Kommentare