Press "Enter" to skip to content

Newsflash (Sia, Paris Hilton, Tupac)

sharing is caring

+++ Die Sängerin Sia gab auf Nachfrage eines Fans via Twitter bekannt, dass es neue Musik im kommenden Jahr 2019 geben wird. Wann genau ist allerdings noch ungewiss. Außerdem kündigte sie dazu gleich ein Musical in Featurelänge an, das sie selbst inszeniert und geschrieben hat.

+++ Anfang des Jahres haben sich Paris Hilton und Chris Zylka verlobt. Doch statt der Traumhochzeit gab es im November schon die Trennung. Die 37-Jährige hat nun einen 20-Karat-Ring im Wert von rund 20 Millionen Dollar am Finger stecken.

+++ Zu Tupac tauchen immer mal wieder neue Storys auf. Der einflussreiche Hip-Hop-Künstler wurde 1996 erschossen. Seitdem ranken sich auch sehr viele Mythen und Geschichten um den Tod des Rappers. Nun taucht dank Manager Suge Knight eine neue auf. Dieser behauptete, der Rapper wolle seinen Tod vortäuschen – nur wenige Wochen danach wurde er erschossen. In der Doku American Dream / American Knightmare soll dies im Interview zur Sprache kommen. Irgendwie aber auch müßig darüber zu diskutieren und zu mutmaßen.

Werbelinks:



sharing is caring