Kategorien
News

Newsflash (Radio Havanna, World/Inferno Friendship Society, Jera on Air und viele mehr)

Im ersten Newsflash des neuen Jahr(zehnt)es 2020 am 3. Januar 2020 gibt es folgende Themen: Radio Havanna, World/Inferno Friendship Society, Jera on Air, Stoppok und The Beatles.

+++ Radio Havanna mischen Punk, Pop und eine gehörige Portion Energie. Aber auch Party und Politik kommen nicht zu kurz. Mit dem kommenden Album Veto geht die Band lyrisch andere Wege und zeigen sich von einer persönlichen Seite. Das von Simon Jäger (Feine Sahne Fischfilet, Heisskalt) gemixte Album Veot erscheint am 17. Januar 2020 über das bandeigene Label Dynamit Records.

© Dynamit Records – Radio Havanna - Veto
© Dynamit Records – Radio Havanna – Veto

Sänger Fichte erzählt:
“Wir sind in Thüringen behütet aufgewachsen. Aber in unserer Zeit als Jugendliche haben wir auch gelernt, was es bedeutet Angst zu haben: Vor Nazis, denen dein Aussehen nicht gefällt, durch die Innenstadt gejagt zu werden. Im Bus mit einer Waffe bedroht zu werden und keiner macht was, sagt was oder ruft die Polizei. Mit unserer Musik treten wir deshalb für eine Gesellschaft an, in der niemand Angst haben muss.”

28.02.2020 DE – Hamburg – Molotow
29.02.2020 DE – Bremen – Tower
05.03.2020 DE – Stuttgart – Goldmarks
06.03.2020 CH – Zürich – Dynamo
07.03.2020 DE – München – Backstage
13.03.2020 DE – Dresden – Chemiefabrik
14.03.2020 DE – Hannover – Indiego Glockensee
27.03.2020 DE – Düsseldorf – Zakk
28.03.2020 DE – Frankfurt – Nachtleben
03.04.2020 DE – Leipzig – Werk2
04.04.2020 DE – Berlin – SO36
Tickets bei Eventim kaufen(**)

Konfigurationen:
– Box Set (inkl. u.a. Digipack + Gossenhauer Bonus CD, Bierbecher,
Flaschenöffner, Klebeband, Stück nummeriertes Tourbanner)
– Vinyl (inkl. Downloadcode Gossenhauer )
– CD im Digipack (inkl. Bonus CD Gossenhauer)
– Digital im Streaming und als Download

(**)

+++ Auf Alternative Tentacles erschien von der Band World/Inferno Friendship Society eine neue Single vom kommenden neuen Studioalbum. Der Name vom kommenden Werk lautet All Borders are Porous to Cats. Der neue Longplayer soll am 17. Januar 2020 erscheinen.

Die Single All I Can Do To Help You With Your Nightmares Is Keep You Up Late kann hier angehört werden.

(**)

+++ Auch vom Jera On Air Open Air gibt es neue Zugänge zu verzeichnen. Das Festival findet am Ysselsteyn in den Niederlanden am 25. bis zum 27. Juni 2020 statt. Mit dabei sind NOFX, The Offspring, Meshuggah, Killswitch Engage, Of Mice & Men, Pup, August Burns Red, Motionless In White, Being As An Ocean, Chelsea Grin, Knocked Loose, Thy Art is Murder, Malevolence, Rotting Out, Belvedere, Cigar, Counterparts, Neck Deep, Northlane, Silverstein, Lionheart, Incendiary und Get the Shot.

+++ Von Stoppok gibt es ein neues Video zum Song Lass sie rein.

Stoppok zu Lass sie rein:
“Ich bin fest davon überzeugt, dass kein Mensch freiwillig seine Heimat verlässt, sein Leben und das Leben seiner Kinder auf einer gefährlichen Fahrt übers Mittelmeer aufs Spiel setzt, nur weil er sich etwas mehr Lebensqualität davon erhofft. So blöd ist kein Mensch auf der Welt. Wenn jemand so etwas riskiert, dann ist er in elementarer Not und dann ist es unsere Aufgabe zu helfen. Wir können schon aus dem Grund nicht wegsehen, weil unser Wohlstand teilweise auf den Konflikten in den Krisengebieten basiert. Lasst uns Weihnachten richtig feiern!“

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Am 07.02.2020 erscheint das Album Jubel via Ground Sound. Momentan ist Stoppok noch auf Solo-Tour, während für den März 2020 zahlreiche Termine mit Live-Band anstehen.

Solo
13.12.19: Osnabrück, Rosenhof
14.12.19: Oldenburg, Kulturetage
15.12.19: Gronau, Musikclub Turbine im rock’n’popmuseum
17.12.19: Baden-Baden, Rantastic – Kopfhörer Live
18.12.19: Marburg, Kulturladen KFZ
19.12.19: Köln, Kulturkirche
20.12.19: Trier, Tufa – Tuchfabrik
21.12.19: Aachen, Franz
22.12.19: Oberhausen, Zentrum Altenberg
23.12.19: Düsseldorf, Savoy Theater
Tickets kaufen bei eventim(**)
Full-Band
04.03.20: Gelsenkirchen, Kaue
05.03.20: Erfurt, HsD/Gewerkschaftshaus
06.03.20: Berlin, Kesselhaus in der Kulturbrauerei
07.03.20: Leipzig, Anker
08.03.20: Dresden, Reithalle Strasse E
10.03.20: Freiburg im Breisgau, Jazzhaus
11.03.20: Stuttgart, Theaterhaus
12.03.20: Remchingen, Kulturhalle Remchingen
13.03.20: München, Ampere/Muffatwerk
14.03.20: Frankfurt, Batschkapp
15.03.20: Kreuztal, Eichener Hamer
18.03.20: Wuppertal, LCB Live Club Barmen
19.03.20: Münster, Jovel Music Hall
20.03.20: Köln, Gloria-Theater
21.03.20: Duisburg, Steinhof
25.03.20: Unna, Kultur- & Kommunikationszentrum Lindenbrauerei
26.03.20: Wilhelmshaven, Kulturzentrum Pumpwerk
27.03.20: Bremen, Schlachthof
28.03.20: Hamburg, Fabrik
29.03.20: Isernhagen, Blues Garage
Tickets kaufen bei eventim(**)

(**)

+++ Von The Beatles ist eine Single-Collection namens The Singles Collection erschienen. Sie enthält 23 7“-Singles der Fab Four.

© The Beatles – The Singles Collection
© The Beatles – The Singles Collection

Die Tracklist:

1962 [SLEEVE ART: U.S.]
1 A: Love Me Do
2 B: P. S. I Love You

1963 [SLEEVE ART: CHILE]
1 A: I Want To Hold Your Hand
2 B: This Boy

1963 [SLEEVE ART: GREECE]
1 A: She Loves You
2 I’ll Get You

1963 [SLEEVE ART: ITALY]
1 A: Please Please Me
2 B: Ask Me Why

1963 [SLEEVE ART: NORWAY]
1 A: From Me To You
2 B: Thank You Girl

1964 [SLEEVE ART: AUSTRIA]
1 A: Can’t Buy Me Love
2 B: You Can’t Do That

1964 [SLEEVE ART: HOLLAND]
1 A: A Hard Day’s Night
2 B: Things We Said Today

1964 [SLEEVE ART: SWEDEN]
1 A: I Feel Fine
2 B: She’s A Woman
1965 [DO

DOUBLE A-SIDE / SLEEVE ART: FRANCE]
1 A: We Can Work It Out
2 A: Day Tripper

1965 [SLEEVE ART: BELGIUM]
1 A: Help!
2 B: I’m Down

1965 [SLEEVE ART: SPAIN]
1 A: Ticket To Ride
2 B: Yes It Is

1966 [DOUBLE A-SIDE / SLEEVE ART: ARGENTINA]
1 A: Eleanor Rigby
2 A: Yellow Submarine

1966 [SLEEVE ART: TURKEY]
1 A: Paperback Writer
2 B: Rain

1967 [DOUBLE A-SIDE / SLEEVE ART: AUSTRALIA]
1 A: Strawberry Fields Forever
2 A: Penny Lane

1967 [SLEEVE ART: MEXICO]
1 A: Hello, Goodbye
2 B: I Am The Walrus

1967 [SLEEVE ART: WEST GERMANY]
1 A: All You Need Is Love
2 B: Baby, You’re A Rich Man

1968 [SLEEVE ART: JAPAN]
1 A: Lady Madonna
2 B: The Inner Light

1968 [SLEEVE ART: SOUTH AFRICA]
1 A: Hey Jude
2 B: Revolution

1969 [SLEEVE ART: DENMARK]
1 A: Get Back
2 B: Don’t Let Me Down

1969 [SLEEVE ART: ISRAEL]
1 A: Something
2 B: Come Together

1969 [SLEEVE ART: PORTUGAL]
1 A: The Ballad Of John And Yoko
2 B: Old Brown Shoe

1970 [SLEEVE ART: UK]
1 A: Let It Be
2 B: You Know My Name (Look Up The Number)

1995 / 1996 [EXCLUSIVE DOUBLE A-SIDE SINGLE / SLEEVE ART: WORLDWIDE]
1 A: Free As A Bird [1995]
2 A: Real Love [1996]

(**)(**)