Press "Enter" to skip to content

Newsflash (Papa Roach, Marathonmann, Ferris MC)

sharing is caring

Papa Roach veröffentlichen Who Do You Trust?

Das zehnte Studioalbum von Papa Roach ist kürzlich via Eleven Seven Music erschienen. Die Alternative-Rock-Band betitelte den neuen Longplayer mit Who Do You Trust? „Wir wollten ein neues Kapitel unserer Karriere aufschlagen, einen neuen Weg beschreiten, ohne dabei unsere Wurzeln und das wofür Papa Roach steht, zu vergessen.“, erklärt Frontmann Jacoby Shaddix.

Wieder dabei waren die Produzenten Nick ‚RAS‘ Furlong (All Time Low) und Colin Cunningham (5 Seconds of Summer). Jason Evigan (Maroon 5) produzierte den Song Top Of The World.

Track Listing:
1. The Ending
2. Renegade Music
3. Not The Only One
4. Who Do You Trust?
5. Elevate
6. Come Around
7. Feel Like Home
8. Problems
9. Top Of The World
10. I Suffer Well
11. Maniac
12. Better Than Life

13.06. – 16.06.2019 – Nova Rock Festival, Österreich
13.06. – 15.06.2019 – Greenfield Festival, Schweiz
21.06. – 23.06.2019 – Hurricane Festival, Deutschland
21.06. – 23.06.2019 – Southside Festival, Deutschland

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.


Papa Roach – Who do you trust? – EMP-Werbelink –

Marathonmann unterschreiben bei Redfield Records

Das Label Redfield Records hat kürzlich das Signing von der Band Marathonmann verkündet. 2019 soll es zum Album-Release kommen.

„Wir verfolgen den Weg von Marathonmann schon von Beginn an, persönlich lernten wir uns auf einer ihrer ersten Europa-Touren 2012 mit unserer Band Living With Lions kennen. Das unermüdliche Engagement der Band ist beeindruckend und es geht ständig voran. 2016 realisierten wir mit Radio Havanna erfolgreich eine gemeinsame Benefiz 7-inch für Pro Asyl und nun freue ich mich riesig auf die gemeinsame Zusammenarbeit am neuen Album.“

Frontmann Michi Lettner bestätigt: „Wir sind super glücklich mit Redfield Records ein tolles Label gefunden zu haben, das schon damals ein paar unserer Lieblingsplatten rausgebraucht hat. Nach unserer kleinen Pause ist es ein Wahnsinnsgefühl mit Alex und Redfield jemanden gefunden zu haben der die Band versteht und daran glaubt was wir machen und wofür Marathonmann steht. Alex ist ein langjähriger Freund und wir sind so gespannt und voller Energie für das was kommen wird. Wir fühlen uns grad richtig wohl und sind aufgeregter denn je.“

Nach „Holzschwert“ (2012), „…und wir vergessen was vor uns liegt“ (2014) und „Mein Leben gehört Dir“ (2016) soll 2019 der vierte Longplayer von Marathonmann erscheinen.

Marathonmann live mit Rogers und Engst:
04.04. DE- Hannover, Musikzentrum
05.04. DE- Hamburg, Gruenspan
06.04. DE- Dortmund, FZW
07.04. DE- Weinheim, Café Zentral
09.04. CH- Zürich, Dynamo
10.04. CH- Lyss, KUFA
11.04. DE- Nürnberg, Z Bau
12.04. DE- Stuttgart, Im Wizemann
13.04. DE- München, Backstage
14.04. AT- Graz, Dom Im Berg
17.04. DE- Koblenz, Circus Maximus
18.04. DE- Münster Sputnikhalle
19.04. DE- Bremen, Tower
20.04. DE- Berlin, Lido
21.04. DE- Leipzig, Conne Island
23.04. DE- Ulm, Cabaret Eden
24.04. DE- Saarbrücken, Garage
25.04. DE- Kassel, Club Arm
26.04. DE- Frankfurt, Das Bett
27.04. DE- Köln, Live Music Hall


Marathonmann Tickets *Konzertkasse Werbelink*


Marathonmann – EMP-Werbelink –

Ferris MC veröffentlicht Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht

Am 8. März 2019 erscheint auf Arising Empire das neue Ferris MC-Album Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht und außerdem geht es auf Tour mit Madsen. Zudem sind 2 exklusive Release-Shows geplant und angekündigt.

Vor über 20 Jahren ging Sascha Reimann als Ferris MC an den Start und schrieb so und mit der Mongo Clikke Hip-Hop-Geschichte. Doch nun unterschreibt er bei Arising Empire – im Vertrieb von Warner – einen Vertrag und kündigt ein neues Soloalbum an. Darauf enthalten: Rock.

Ferris kommentiert:
„Ich will nicht länger irgendein Image bedienen müssen, sondern Musik machen, die zu mir als Mensch passt. Es ist an der Zeit zu zeigen, wer ich wirklich bin“
„Ich war ein kleiner Punk, der schließlich selbst Musik machen wollte. Mit Madsen im Studio zu stehen und diese Platte aufzunehmen, hat daher einfach nur Spaß gemacht. Ich fühlte mich plötzlich wieder wie 18 – frisch und unverbraucht.“

Das Video zu dem Titelsong „Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht“ gibt es hier zu sehen:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Tracklist:
01. Allianz Der Außenseiter
02. Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht
03. Was Ist Aus Mir Geworden
04. Die Normalen
05. Für Deutschland Reicht’s
06. Shitstorm
07. Der Teufel Tanzt weiter
08. Scherben Bringen Glück
09. Krank
10. Mein Herz Hat ‘Ne Knarre
11. Amok Amok Amok
12. Niemandsland
13. Friedhof Der Kuscheltiere
14. Fake News

FERRIS MC Support bei MADSENs großer »Lichtjahre« – Tour 2019

»Lichtjahre« – Tour 2019
w/ FERRIS MC
22.02. Karlsruhe – Substage
23.02.Ulm – Roxy
01.03. Magdeburg – Altes Theater
02.03.Erfurt – HsD
08.03. Erlangen – E-Werk
09.03. Dresden – Alter Schlachthof
15.03. Frankfurt – Batschkapp
16.03.Dusseldorf – Zakk

Ferris spielt zudem zwei exklusive Releaseshows in Bremen und Hamburg!
13.03. Bremen – Tower
14.03.Hamburg – Molotov


Ferris MC – Wahrscheinlich nie wieder vielleicht – EMP-Werbelink –

sharing is caring