Press "Enter" to skip to content

Hoch hinaus: Madsen erklimmen am 25. September den Telekom Street Gigs Rock-Olymp

sharing is caring

Madsen schreiben nicht nur songtechnisch Geschichte, sondern liefern auch den ersten Doppel-Schlag in der Telekom Street Gigs Historie: Nach einem phänomenalen Street Gig im Jahr 2008 gehen die Indie-Rocker aus dem Wendland 2010 als erste Band zum zweiten Mal steil. Am 25. September schnüren sie ihren Rock-Poeten-Rucksack und laden zur Gipfelstürmung in die Kletterhalle Ludwigshafen. Vor der rund 1.800 qm großen Kletterfläche performen Madsen Klassiker wie „Du schreibst Geschichte“, „Nachtbaden“ und Songs aus ihrem neuen und vierten Album „Labyrinth“. Wer diesen exklusiven Street Gig nicht verpassen will, sollte sich schnell Tickets sichern. Die gibt es wie immer nur unter www.telekom-streetgigs.de zu gewinnen!

Die drei Madsen-Brüder Sebastian, Sascha und Johannes sowie Niko Maurer und Folkert Jahnke (im Herbst 2009 ausgestiegen) legten bereits in ihrem Debüt-Jahr 2005 einen steilen Aufmarsch hin: Die erste Single „Perfektion“ kletterte in die Top 100 der Charts, das Album „Madsen“ hielt sich zehn Wochen auf Platz 23. Dass die Jungs aus dem Wendland melodiösen Indie-Rock auch live abliefern, bewiesen sie direkt auf den größten deutschen Festivals wie Rock Am Ring oder Hurricane. Nur ein Jahr später erschien ihr zweites Album „Goodbye Logik“. Gemäß der ausgekoppelten Single „Du schreibst Geschichte“ schrieben Madsen auch ihre eigene und erreichten Rang 8 der Album Charts. Das dritte Album „Frieden im Krieg“ kraxelte noch höher und belegte Platz 6. Nun ist die Erfolgscombo Madsen mit ihrem aktuellen Album „Labyrinth“ zurück und steigt schon wieder hoch hinauf – nämlich zu den Telekom Street Gigs. Dort heißt es am 25. September: Gipfelstürmung des Rock(y)-Mountain im Extreme Kletterzentrum Ludwigshafen. Sicherheitsleine festziehen und los geht die Kletterpartie durch die Songgeschichte einer der erfolgreichsten deutschen Indie-Rock-Bands!

Werbelinks:



sharing is caring