Afrob - beats, rhymes & mr. scardanelli
News

Afrob veröffentlicht beats, rhymes & mr. scardanelli

Teilen macht Freude / Sharing is caring:
Afrob - beats, rhymes & mr. scardanelli
Afrob – beats, rhymes & mr. scardanelli

Der Rapper Afrob kündigt mit beats, rhymes & mr. scardanelli ein Best-Of in Live-Aufmachung an. Doch Afrob scheint nicht zwingend auf die Hits geguckt zu haben, sondern nach einer anderen Art gewählt zu haben. „Ich hab nicht nach den reinen Hits geschaut, sondern darauf, dass wir die Songs auch gut aufbereiten können“, erklärt Afrob. „Manche Songs sollte man aber auch in Ruhe lassen. ‚Sneak Preview’ zum Beispiel ist einfach von Platte besser.“

Hier gibt es Afrob mit Live-Band. Beides zusammen hört man eher selten, doch mit den Tribes of Jizu scheint der Rapper endlich die Band gefunden zu haben. „Ich war ja immer sehr anti-Band und habe das klassische Setup aus DJ und MC bevorzugt“, bestätigt Afrob. „Dass ich jetzt doch mit einer Band arbeite, liegt schlicht und ergreifend an der Band: Wenn nicht die Tribes of Jizu, dann würde ich das nicht machen. So eine Band habe ich mein ganzes Leben gesucht.“

Die Band lädt immer wieder Rap-Größen zu ihrer Loop Sessions-Reihe, 2016 dann auch endlich Afrob. Dieser war richtig begeistert und lud sie in das Berliner Red Bull Studio, um mit ihm und hochkarätigen Featuregästen von Max Herre über Ferris MC bis Samy Deluxe durch das Schaffen der vergangenen zwei Jahrzehnte zu spielen.

Reimemonster kommt mit Ferris MC daher, Get Up bekam eine gesungene Hook von Joy Denalane, R.I.P. mit Megaloh. „Das ist ein kompletter Reggae-Remix geworden. Alles war erlaubt: Manche Songs wollte ich eher strikt am Original, bei anderen wollte ich, dass die Tribes sie für sich interpretieren. Denn bei so einer Band ist es schon fast zu schade, wenn sie deine Beats einfach nur nachspielen.“

Fünf Tage war Afrob im Red Bull Studio in Berlin.

Tracklist:
1. Ruf deine Freunde an feat. Max Herre, Joy Denalane
2. R.I.P. feat. Megaloh
3. Ich mag an Dir feat. Alex Prince
4. Der Afroasiate
5. Hey Du (Nimm dir Zeit) feat. Samy Deluxe
6. Skit feat. Ferris MC
7. Reimemonster feat. Ferris MC
8. Einfach machen feat. Gentleman
9. Interlude
10. Spektakulär
11. Wer bin ich?
12. Get Up feat. Joy Denalane
13. Zeit feat. Alex Prince
14. 808 Walza
15. Warum bist du so feat. Alex Prince
16. Zähl mein Geld
17. Einfach feat. Meli

Video zu “Ruf deine Freunde an feat. Max Herre & Joy Denalane”:

AFROB – Ruf deine Freunde an feat. Max Herre & Joy Denalane (Acoustic)

AFROB – Beats, Rhymes & Mr.Scardanelli VVK : https://Afrob.lnk.to/beatsrhymesmrscardanelli „Ruf deine Freunde an feat. Max Herre & Joy Denalane Acoustic” Produziert von IAMNOBODI. Dieser Track war schon ein Highlight auf dem Album Push von 2014. Eine Ohrwurm garantierende Hook von Max Herre und Joy Denalane, macht den entspannten Beat zu einem Slammer, weshalb der Song natürlich nicht bei Mr. Scardanelli fehlen darf.

Werbung / Ad

Hits: 37

Teilen macht Freude / Sharing is caring:

Kommentare