(c) Amber Bateup - Auf dem Bild: John Butler Trio
Artikel

John Butler Trio – April Uprising (Track by Track)

Teilen:
(c) Amber Bateup - Auf dem Bild: John Butler Trio
(c) Amber Bateup – Auf dem Bild: John Butler Trio

JOHN BUTLER TRIO
April Uprising – Track by Track
by John Butler

„Revolution untersucht die Idee von Revolution im Kontext unserer extremen Zeiten. Sie ist konstant, und sie passiert jetzt in diesem Moment. Es geht dabei nicht einfach darum, die Regierung zu übernehmen, es ist unerbittlicher und viel profunder als das.“

„One Way Road ist einer der revolutionäreren Songs, die es auf das Album schafften. Der Song sagt, dass es nur einen einzigen Weg gibt, den wir nehmen können. Und es sieht so aus, als gingen wir ihn in die falsche Richtung!“

„I’d Do Anything schrieb ich am fünften Geburtstag meiner Tochter in einem Hotelzimmer. Es war der erste und einzige Geburtstag, an dem ich nicht da war, und das bereitete mir Kopfschmerzen. Mir wurde klar, dass der Song für jeden sein könnte, wenn ich meine eigene Person außen vor lasse. Es könnte über jeden sein, der alles für jene, die er liebt. Vielleicht sogar über jemanden, der sich im Irak im Krieg befindet.“

„Come On Now ist ein Punk/Roots-Song. Come on baby, I love you so much but come on and get your head out of your ass!“

„Ragged Mile. Meine Frau schrieb einen großartigen Song über einen Schutzengel, der sie bewacht, und ich selbst stellte fest, dass ich aus derselben Perspektive schrieb. Der Song entstand nach meinem Trip mit Who Do You Think You Are? und ist erfüllt von der Vorstellung, dass meine Vorfahren an meiner Seite stehen.“

„Johnny’s Gone handelt von einem Typen namens Johnny, der Hilfssheriff war und sein Dienstabzeichen von einem Mann namens George bekam. Hier steht nun also der aufrechte Bürger, der sich gegen seine eigenen Leute stellt und dabei auf dem Rücksitz sitzt. Er fährt nicht selbst und stellt plötzlich fest, dass das Auto, in dem er sitzt, gestohlen wurde.“

„Close To You handelt von einem jungen Mann, der mit dem Kopf gegen die Wand rennt und feststellt, dass er nicht das Leben lebt, das er sich vorstellt. So sehr er auch ausbrechen will und vor allem fliehen möchte, geht er schließlich doch zurück zu jenen, die er liebt.“

„Don’t Wanna See Your Face. Viele Leute in den Medien haben gar kein Interesse daran, die Energie dessen, was wirklich passiert, einzufangen und diese Tatsache zu feiern. Stattdessen sagen sie: ‚Hey, das ist eine gute Headline, ich kann damit gut etwas trivialisieren’. Es geht hier um Leute, die nach Blut und nach Menschen suchen, die eine gute Trittleiter zum Coolsein bieten.“

„Fool For You erzählt von aufrechter Verehrung. Ich bin schuldig: Ich hab meine Einzige gefunden, und sie ist ein echter Hammer!“

„In Take Me geht es um Leidenschaft und Lust in einer Beziehung. Ein Pärchen trifft sich in einer Bar, trunken von überladenen Gefühlen: Lass uns zur Tat schreiten, denn wir wollen etwas aus dieser Situation machen – aber dann geht es mit der zweiten Strophe weiter…“

John Butler Trio - April Uprising Cover
John Butler Trio – April Uprising Cover

„To Look Like You testet die Vorstellung davon an, was es in der heutigen Zeit bedeutet, ein junges Mädchen zu sein, das viele emotionale Erwartungen an die sie umgebende Promi-Kultur stellt.“

„Steal It erzählt von einem Mann, der von seiner Frau verlassen wurde und feststellt, dass sie alles mitgenommen hat. Ich hab das in meinem Umfeld oft gesehen, denn ich stamme aus der Generation der 80er und 90er, in der es die höchsten Scheidungsraten gibt.“

„Mystery Man beschreibt, wie ich im Informationszeitalter durch TV-Kanäle jage und feststelle, dass, obwohl ich wirklich versuche informiert zu sein, was passiert? Ich kriege nichts mehr mit! Nichts von alldem ergibt einen Sinn, und im Ergebnis bin ich völlig desensibilisiert.“

„Gonna Be A Long Time ist ein Reggae über einen jungen Mann, der glaubt, er kriegt wirklich was auf die Reihe. Aber er hat sich in Wirklichkeit in der Matrix verfangen, und es wird eine ziemliche Zeit brauchen, bis er merkt, dass es hier nicht um den bling geht!“

„A Star Is Born beschreibt mich und meinen kleinen Sohn.“

www.my-artist.net/

© WMGG/tbe 2-10

Teilen:

Kommentare