Press "Enter" to skip to content

Schmutzki im Short & Sweet-Interview

sharing is caring
© Niklas Moser – Schmutzki
© Niklas Moser – Schmutzki

Mit Schmutzki, genauer gesagt mit Beat, konnte ich kürzlich ein Short & Sweet-Interview via E-Mail führen. wir sprachen über das aktuelle Album Mehr Rotz als Verstand und die Zukunft. Aber auch einen Musiktipp, Comedians, Delikatessen und einiges mehr.

1. Was ist Dein aktueller Musiktipp?

Fidlar! Bald gibt’s die neue Platte

2. Welchen Comedian findest Du nicht witzig?

Leider ziemlich viele, oder sogar fast alle 🙂

3. Eine abgefahrene Delikatesse?

Spaghetti Bolognese – meine Lieblingsdelikatesse

4. Strand oder Berge?

Sommer Strand – Winter Berge

5. Was möchtest Du in Deinem Leben noch erreichen?

Glück in der Familie und vielleicht noch 1-200 neue Platten

6. Was ist das Romantischste, was du jemals gemacht hast?

Kann ich grad nicht sagen… aber ich kaufe öfters blumen 🙂

7. Wo siehst Du Dich in 10 Jahren?

Vielleicht ein Haus am See, aber vermutlich eher die gleiche kleine Bude in Stuttgart. Beides wäre hammer!

8. Wann hat Dich Lied zuletzt tief berührt und welches war es?

Wanda mit Columbo. Wenn ich gestresst mit, holt mich das sofort runter.

Schmutzki – Mehr Rotz als Verstand
Schmutzki – Mehr Rotz als Verstand

9. Bitte erzählt doch einmal etwas zu Schmutzki, eurem kommenden Release und alles, was sonst noch zu ebendiesen gehört. (Anmerkung: Hier sind Video-Links gut, oder aber am Ende…) Warum sollten die tongues of destruction-Leser das Album denn kaufen? Serviert doch einmal fünf gute Gründe.

Fünf Gute Gründe: Ehrlich, Handgemacht, kein doppelter Boden, Positive Brutality und ein kühles Bierchen!

www.schmutzki.de

10. Wie sehen eure Zukunftspläne aus?

Die Tour im Herbst erfolgreich abschließen. Dann entspannt das Jahr ausklingen lassen.
Dann „Geheim“, dann 22.03. große Show in Stuttgart im LKA, dann auch schon bald Festivalsommer 2019. Mehr Plan steht grad noch nicht… Aber es wird geil!! 🙂


Was wir von dem Album halten, könnt ihr hier nachlesen.

Werbelinks:



sharing is caring