(c) Alte Bekannte
Interviews

Clemens Schmuck (Alte Bekannte) im Short & Sweet-Interview

(c) Alte Bekannte
(c) Alte Bekannte

Mit Clemens Schmuck (Alte Bekannte) konnte ich kürzlich via E-Mail ein Short & Sweet-Interview führen. Wir sprachen natürlich über das aktuelle Album. Aber auch die Herangehensweise bei neuen Projekten, Spiele, Film-Soundtracks und eine Neuigkeit gibt es auch zu verzeichnen. Viel Spaß beim Lesen des Interviews.

1. Wie gehst Du an ein neues Projekt ran?

Mit Spaß und ohne Scheuklappen.

2. Wenn Du dann und wann Spiele spielst. Welche Art bevorzugst Du: Old-School-Brettspiele oder lieber Konsole / Computer, wieso und was?

Gerne Brett- und Kartenspiele, aber auch Handyspiele und manchmal auch eine Runde Mariokart an der Konsole.

3. Bei welchem Film-Soundtrack hast Du Dich gegruselt?

Blair Witch Project, Jaws und Titanic.

4. Die nervtötendste Kooperation war Deiner Meinung nach?

AfD und Pegida.

5. Was empfindest Du als Stärke von Dir, was als Schwäche?

Anmerkung der Redaktion: Keine Antwort erhalten.

6. Welches Style-Verbrechen ist nicht totzukriegen?

Vokuhila.

7. Was war Dein Lieblingslied, als Du klein warst?

Live is live (Opus), Sandmännchen (U.Lindenberg), Muppet´s Show Theme.

8. Welche drei Alben haben Dich zur Musik gebracht?

Galaxo Gang (U.Lindenberg), Das Leben ist grausam (Prinzen), Sgt. Pepper´s Lonely Hearts Club Band (Beatles), The Stranger (B. Joel), Toto IV, Dream of the blue turtles (Sting).

Das sind zwar sechs Alben, aber wir sind ja auch zu fünft.

9. Bitte erzähle unseren Lesern etwas über Alte Bekannte, wer wirkt mit und wer macht was? Und gerne auch etwas über das aktuelle Release.

Alte Bekannte sind Dän, Nils und Björn (ehem. Wise Guys), Ingo (ehem. Keyboards bei Gregor Meyle) und Clemens (ehem. iNtrmzzo).
Auf der Bühne haben wir wechselnde Rollen: jeder singt mal Leadvocals, Bass und Beatbox machen Björn, Clemens und Dän.
Für´s Texten ist vor allem Dän zuständig und mit Ingo, Nils und Clemens teilt er sich das Komponieren.
Im Studio ist Ingo der Mann hinter den Knöpfen (und natürlich auch vor dem Mikrofon).
Die Live Arrangements schreibt in erster Linie Clemens.
Für Social Media ist Björn zuständig.

10. Wie sehen Deine / eure Zukunftspläne aus?

Viele Konzerte, gute Songs schreiben, Alben aufnehmen.

Werbelinks:
* Wir sind da! - Alte Bekannte -



Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.