(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - Logo von fruit2go
Produkttests

fruit2go Testpaket mit verschiedenen Sorten

Teilen:
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - Logo von fruit2go
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – Logo von fruit2go

Produkttest –Kürzlich habe ich das Testpaket von fruit2go erhalten. 8 Falschen mit je 0,75l Inhalt und zwar in den folgenden Geschmacksrichtungen:

Blutorange + Granatapfel mit Kohlensäure
Schwarze Johannisbeere mit Kohlensäure
Grapefruit+ Guave mit Kohlensäure
Maracuja + Limette ohne Kohlensäure
Limette + Ananas mit Kohlensäure
Grapefruit + Himbeere ohne Kohlensäure
Pfirsich mit Kohlensäure
Citrus + Pomelo ohne Kohlensäure

Persönlich bin ich eigentlich kein Fan von Mineralwasser mit Kohlensäure, ich trinke es, wenn es nicht anders geht. Das gleiche gilt auch für Fruchtsaftgetränke. Apfelschorle beispielsweise mag ich nicht und habe ich noch nie so vorgefunden, wie es mir geschmeckt hat. Also, es erträglich aber mehr oder wenig deutlich unter dem Durchschnitt. Aber ich halte mich für offen genug, dass ich andere Geschmacksrichtungen ausprobiere und außerdem sind, wie oben zu sehen, nicht jede Richtung mit Kohlensäure versehen.

Hier alle Sorten im Einzel:

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Schwarze Johannisbeere
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Schwarze Johannisbeere

Schwarze Johannisbeere mit Kohlensäure – Die Kohlensäure überlagert mir zu sehr den Geschmack und verdrängt diesen dadurch in den Hintergrund.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Grapefruit + Guave
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Grapefruit + Guave

Grapefruit+ Guave mit Kohlensäure – Ist nicht so sauer, wie ich gedacht habe. Aber ob die Guave daran schuld ist, weiß ich nicht. Denn den Geschmack kenne ich bisher nicht, da noch nicht getrunken oder anderweitig verzehrt.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Granatapfel Blutorange
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Granatapfel Blutorange

Blutorange + Granatapfel mit Kohlensäure – Das schmeckt kräftig orangig, Granatapfel habe ich so noch nie gegessen, kann daher nicht beurteilen, ob sich das geschmacklich auswirkt, da ich den Geschmack hier nicht einzeln herausschmecken kann. Die Kohlensäure funktioniert – im Verhältnis zu den bisherigen Sorten – zum ersten Mal gut. Also, gut im Sinne von: besser als sonst. Wir erinnern uns: Eigentlich mag ich weder Kohlensäure noch die Mischung fruchtig mit Kohlensäure.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Limette Ananas
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Limette Ananas

Limette & Ananas mit Kohlensäure – Limette eben. Ein bisschen Ananas kommt durch. Doch der Geschmack der Limette – vielleicht wegen der Kohlensäure – ist weitaus stärker. Ananas – trotz prägnanten Geschmacks – eigentlich zumindest – fällt kaum auf.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Pfirsich
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Pfirsich

Pfirsich mit Kohlensäure – Und hier das letzte Mal irgendwas mit Kohlensäure. Also, zumindest im Rahmen des Tests. Pfirsich kenne ich nur als Frucht selbst – sehr lecker, schön intensiv. Gleiches gilt für die Eistees. Doch hier geht der Geschmack zu 95% abhanden. Das nur ein Hauch am Anfang zu schmecken ist betrübt mich ein wenig. Dann kommt Kohlensäure und der Geschmack von Wasser.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Citrus Pomelo
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Citrus Pomelo

Citrus + Pomelo ohne Kohlensäure – Die Mischung ist fruchtig, erfrischend mit einer Prise Citrus. Bisher mein Favorit.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Grapefruit Himbeere
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Grapefruit Himbeere

Grapefruit + Himbeere ohne Kohlensäure – Auch diese Richtung ist äußerst gelungen und gehört eindeutig zu meinen Favoriten aus dem Paket. Grapefruit schmeckt man leicht durch aber die Himbeere ist präsenter und das gefällt mir sehr. Gibt selten Getränke wo Himbeere schön im Vordergrund steht.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Maracuja Limette
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Maracuja Limette

Maracuja + Limette ohne Kohlensäure – Tolle Mischung. Maracuja kombiniert mit Limette, die allerdings die Süße der Maracuja doch ein wenig zu sehr überschattet.

Fazit: Man sollte sich vor Augen führen, dass die Säfte Zucker enthalten. Wie jeder Saft. Nur geht – meines Erachtens – nie daraus hervor, ob dies der ist, der in der Frucht sowieso enthalten ist oder ob nachträglich angereichert wird. Bei Sorte Pfirsich kommt direkt nach “Pfirsichsaft aus Pfirsichsaftkonzentrat” (10%) schon Zucker. Gut vorher steht noch Mineralwasser, Kohlensäre. Aber Zucker an 4. oder 5. Stelle bei einem Fruchtsaftgetränk. Ich hoffe immer, dass es sich um Fruchtzucker handelt, befürchte aber, dass es zusätzlicher Zucker ist. Bei Guave + Grapefruit steht Zucker sogar auf Platz 2 in der Zutatenliste.

Wie vielleicht bemerkt wurde: Ich habe von Konzentrat geschrieben. Das ist bei jeder Sorte so.

Ebenfalls irritierend sind folgende Dinge: Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat (4%) in der Sorte Maracuja + Limette (Maracujasaft aus Maracujasaftkonzentrat und Limettensaft aus Limettensaftkonzentrat haben jeweils nur 3%). Bei Citrus und Pomelo das gleiche Spiel. Orangensaft ist hier sogar mit 6% vorhanden, 3% Pomelosaft sowie Mandarinensaft, Zitronensaft und Grapefruitsaft. Alles aus Konzentraten. Bei Blutorange + Granatapfel gibt es auf der Zutatenliste noch Schwarzes Karottensaftkonzentrat.

(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Citrus + Pomelo und Grapefruit Himbeere
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Citrus + Pomelo und Grapefruit Himbeere
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG - fruit2go Schwarze Johannisbeere und Pfirsich
(c) FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG – fruit2go Schwarze Johannisbeere und Pfirsich

Ich weiß, der Geschmack kann bei Orangensaft stärker durchscheinen oder für eine Farbgebung sorgen, die vom Hersteller erwünscht ist. Mich irritiert das eher. Ebenso die Zusätze von Zucker oder anderen Dingen. Das irgenwie schade.

Gleichzeitig sind die Sorten von der Mischung oder auch als Einzel im Falle der Schwarzen Johannisbeere eine gute Idee, die ruhig öfter gewagt werden könnten mit anderen Früchten und / oder Kombinationen. Kann meines Erachtens ruhig noch exotischer werden.

Fazit
Review Datum
Reviewed Item
fruit2go Testpaket mit verschiedenen Sorten
Autoren-Rating
31star1star1stargraygray
Teilen:

Kommentare