Der dunkle Turm: Verrat von Stephen King, Robin Furth, Peter David, Jae Lee, Richard Isanove Cover
Reviews

Der dunkle Turm: Verrat von Stephen King, Robin Furth, Peter David, Jae Lee, Richard Isanove Comic Kritik

Teilen:
Der dunkle Turm: Verrat von Stephen King, Robin Furth, Peter David, Jae Lee, Richard Isanove Cover
Der dunkle Turm: Verrat von Stephen King, Robin Furth, Peter David, Jae Lee, Richard Isanove Cover

Der junge Revolvermann Roland ist den Klauen des Scharlachroten Königs entkommen – vorerst. Denn zu Hause in Gilead drohen bereits neue Gefahren. Und der Zauberer Maerlyn benutzt Rolands Mutter für sein böses Ränkespiel.

Einen Teil der Handlung kennt man schon aus Roman-Reihe „Der dunkle Turm“, den anderen wiederum nicht, der ist neu. So zum Beispiel die Revolverfrau, wie sie auf dem Cover des Graphic Novel „Verrat“ zu sehen ist. Bekannt ist unter anderem wie Roland in die „Pampelmuse“ sinkt und das erwähnte Ränkespiel seiner Mutter beziehungsweise von Maerlyn.

Die Bilder sind von guter Qualität und ausgezeichnetem Stil und stehen den ersten beiden Teilen der Graphic-Novel-Reihe in nichts nach. Dieser Band enthält die Cover der Originalausgaben am Ende der Ausgabe sowie eine Art „Aufklärung“ beziehungsweise Enzyklopädieähnlicher „Geschichten“ oder Einträge über bestimmte Figuren, Vorgänge und so weiter.

Alles in allem eine gute Geschichte mit toller grafischer Unterstützung. Hinzu kommt noch das exzellente Bonusmaterial wie ich es jetzt mal nennen möchte. Kann man nichts mit verkehrt machen. Tolles Buch.

Teilen:

Kommentare