Artikel

Hanni & Nanni – Willkommen im Zeichen der Zwillinge!

Teilen macht Freude / Sharing is caring:

Artikel – Lesen Sie zur Einstimmung weitere kuriose und interessante Facts über Zwillinge im Artikel Hanni & Nanni – Willkommen im Zeichen der Zwillinge:

♥ Erfolgreich: Zwillinge werden auch im Doppelpack berühmt: So haben z.B. Romulus und Remus, Jakob und Esau, das Doppelte Lottchen, Alice und Ellen Kessler (die “Kessler-Zwillinge”), Bill und Tom Kaulitz von Tokyo Hotel, die Olsen-Zwillinge Mary-Kate und Ashley oder die Fußball-Asse Hamit und Halil Altintop in den verschiedensten Bereichen Berühmtheit erlangt.

♥ Überraschend: Zwillinge erblicken im Durchschnitt bei jeder vierzigsten Geburt das Licht der Welt. Erstaunlicherweise variiert der Mittelwert je nach Erdteil und Region stark: Bei den Yoruba, einem Volk in Westafrika, ist im Schnitt jede sechste Geburt eine Zwillingsgeburt – bei den Japanern dagegen nur jede 100.

♥ Einzigartig: Obwohl in den letzen Jahren die Zahl der Zwillingsgeburten gestiegen ist, sind Zwillinge nach wie vor etwas ganz Besonderes. Sie ziehen von jeher das Interesse und die Neugier ihrer Umgebung auf sich – im Positiven wie im Negativen.

♥ Traurig: Man begegnete im Laufe der Geschichte Zwillingen leider in vielen Kulturen mit Ablehnung. Sie wurden als widernatürlich gebrandmarkt und im schlimmsten Fall sogar getötet.
Die besondere Wahrnehmung von Zwillingen spiegelt sich aber auch in zahllosen Mythen und Geschichten wieder. So wurde die Stadt Rom der Sage nach von den Söhnen des Gottes Mars Romulus und Remus gegründet.

♥ Bemerkenswert: Heute interessieren sich Wissenschaftler besonders für Zwillinge, weil sie an ihnen herausfinden können, für welche Eigenschaften eines Menschen die Vererbung, also die Gene, verantwortlich sind und welche Eigenschaften durch Erziehung und Umwelt erworben werden.

♥ Erstaunlich: Obwohl die meisten Zwillinge unter den gleichen Umwelteinflüssen und mit einem identischen genetischen Bauplan aufwachsen, unterscheiden sie sich sowohl optisch als auch charakterlich. Das Interessante dabei ist, dass Forscher heraus gefunden haben, dass sich ihre Stärken und Schwächen häufig auf verschiedenen Gebieten sogar ausgleichen.

♥ Voll Vorfreude: Seien Sie dabei, wenn die Abenteuer von den weltberühmten Zwillingen Hanni & Nanni am 17. Juni zum ersten Mal auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein werden.

Zum Inhalt
Diesmal haben Hanni und Nanni den Bogen deutlich überspannt. Was als Wette begann, endet in einer wilden Verfolgungsjagd quer durch ein Luxuskaufhaus und zu guter Letzt werden sie auch noch des Diebstahls beschuldigt. Die Zwillinge fliegen von der Schule und werden von ihren Eltern ins Internat „Lindenhof“ gesteckt. Dort beginnt für die beiden ein ganz neues Leben. Während die sanftmütigere Nanni erste Freundschaften knüpft, tut sich die hitzköpfige Hanni mit der Eingewöhnung schwer. Und als das „Lindenhof“-Hockeyteam gegen die JoCats, das Team ihrer alten Schule, antreten soll, kommt es zu einer ersten Zerreißprobe und Hanni und Nanni müssen sich entscheiden. Dabei hilft ihnen eine unerwartete Entdeckung. Und als der „Lindenhof“ auch noch in Gefahr gerät, wird Hanni & Nanni endgültig klar, dass sie hierher gehören. Sie hecken einen mutigen Rettungsplan aus….

HANNI & NANNI ist eine Kinoproduktion der UFA Cinema in Koproduktion mit der Gesellschaft für Feine Filme. Die Produzenten sind Nico Hofmann, Dr. Jürgen Schuster, Ariane Krampe, Thomas Peter Friedl und Wolf Bauer (UFA Cinema) sowie Hermann Florin und Emmo Lempert (Feine Filme). Producerin ist Gesa Tönnesen (UFA Cinema). Die Produktion wird gefördert durch den FilmFernsehFonds Bayern, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderungsanstalt und den Deutschen Filmförderfonds. Das ZDF ist Koproduktionspartner.

Alle Produktionen der UFA Cinema werden in den deutschsprachigen Gebieten von Universal Pictures International Germany im Kino und auf Home-Entertainment in Kooperation mit UFA Cinema ausgewertet.

Quelle: Universal Pictures International

Hits: 15

Teilen macht Freude / Sharing is caring:

Kommentare