Abstürzende Brieftauben Logo
News

Abstürzende Brieftauben: temporär auf Eis oder Ende?

Teilen:
Abstürzende Brieftauben Logo
Abstürzende Brieftauben Logo

Am 24. Oktober 2017 erschien folgendes Posting auf der Facebook-Seite der (Fun-)Punkrocker von den Abstürzenden Brieftauben aus Hannover:

“Hallo liebe Tauben-Freunde!
Da der Post von heute morgen für einige Verwirrung gesorgt hat…
Fakt ist: Olli und ich haben, aufgrund unterschiedlicher Auffassungen, bezüglich der Zukunft der Tauben, uns nach einem Gespräch letzten Freitag getrennt.
Eigentlich war ein persönliches Gespräch für nächste Woche geplant, so dass das Posting sehr überraschend kam. Ich habe mich dafür entschieden es nicht zu löschen, da ich das als unfair gegenüber den Fans empfunden hätte.
Ich halte Euch hier auf dem Laufenden.
Micro”

Eine Woche später, also am 31. Oktober 2017 erschien ein weiteres mit folgendem Inhalt:

“Hallo Tauben Freunde,
der Bucklige hat wieder zugeschlagen, anders als gedacht. Er hat die Tauben-Tür erst einmal zugeknallt.
Das bedeutet: Es gibt keine neue Platte und alle geplanten
Konzerte von 2017/2018 werden abgesagt.
Wer sich bereits Karten für ein Konzert gekauft hat, kann diese an der Vorverkaufsstelle wieder zurückgeben. Für die Punkrock Meuterei am 18.11 hat der Veranstalter mit Rasta Knast einen genialen Ersatz gefunden.
Ich danke euch für die ganzen Kommentare, Meinungen und Angebote, die mir gezeigt haben dass die Tauben auch für euch eine Herzensangelegenheit sind.
Vielleicht sieht man sich auf dem ein oder anderen Punkrock-Konzert auf ein Getränk.
Falls Betzy-Freitag oder der Bucklige an meiner Tür klopfen sollten um wieder etwas auszuhecken, dann werde ich euch sofort davon berichten.
Bis dahin, bleibt gesund, haltet euch frisch.
Euer Micro.”

Zumindest für einen unbestimmten temporären Zeitraum gibt es wieder eine punkrockige Institution – in Form der Abstürzenden Brieftauben – weniger. Das ist schade aber obliegt nicht in der Entscheidungskraft der Fans.

Werbung / Ad
Teilen:

Kommentare